1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von digital7, 27. April 2013.

  1. digital7

    digital7 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Mit welche DVD-Rohlingen habt ihr mit dem Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder die besten Erfahrungen gemacht?

    Danke schön für eure Antworten
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    Die einfachen aus dem EDEKA. Aber das wird den meisten nicht gefallen.
    Wieder beschreibbare mag er nach einige male nicht.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    Verbatim DVD DL 8x Rohlinge bedruckbar.
     
  4. digital7

    digital7 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    Besteht auch die Möglichkeit, die Aufnahmen auf der Festplatte auf den PC zu übertragen oder geht dies nur über DVDs?
    Und welche DVDs wären wiederum für diesen DVD-Festplattenreceiver geeignet (also ich meine DVD-Rohlinge, mit denen er durch die aktuelle Software möglichst fehlerfrei zurecht kommt), wenn man diese nur dazu verwendet, um die Aufnahmen auf den Computer zu übertragen, also diese DVD-Rohlinge nur kurze Zeit sehr hohe Qualität aufweisen müssen?

    Danke schön für eure Antworen. :)
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    Nur über DVD's da geschlossenes System.
    Rohlinge sieht oben.
     
  6. digital7

    digital7 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    hat jemand von euch auch Erfahrungen mit den "Verbatim DVD-R Gold Archival - Printable" (Modellnummer: 43634)?
     
  7. digital7

    digital7 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    mit welcher Geschwindigkeit brennst du die Rohlinge?
     
  8. digital7

    digital7 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    wird die Qualität schlechter, wenn man VOR der Aufnahme auf die Festplatte nicht den HighSpeed-Kopier-Modus aktiviert und somit beim Brennen auf eine DVD+R DL erst nochmals einen weiteren Aufnahmevorgang von der Festplatte auf die Festplatte absolvieren muss um es erst anschließend auf die DVD+R DL brennen zu können?

    Des Weiteren gibt es den AV-in NR-Modus, der beim Kopieren das Rauschen des Videobandes reduziert. (Ist damit das TBC gemeint?) Wenn dieser auf "Automatisch" eingestellt ist und man den Videorecorder über AV2 anschließen, erkennt der DVD-Recorder dann, dass es sich beim Abspielen um ein Videoband handelt und reduziert entsprechend das Rauschen oder muss dieser Modus auf "Ein" eingestellt sein?
     
  9. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    geht nur mit Copy DVD zu PC, meines wissen kann der USB Port für Ext. Daten Trägern lesen aber ,
    war jedenfalls bei den alten Modellen so nicht schreiben, einen Lan Port haben die ja alle nicht,
    ich habe einen dmrEX84c da weiß ich das nicht ob der der USB Port auch out kann?,
    mache das immer so Copy zu DVD auf PC als da lange rum zu doctern , von der Zeit her habe die meisten HDD Boxen eh nur einen langsamen 100 Mbit Port und können kein Gbit Lan da ist die DVD fast schneller als so was .
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2013
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic DMR-EH 65 EC-S DVD- und Festplatten-Rekorder 250 GB

    In der Praxis ist aber ein 100Mbit LAN deutlich schneller.
     

Diese Seite empfehlen