1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMR-BW700EB in Deutschland einsetzbar?

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von dpante1s, 22. Mai 2012.

  1. dpante1s

    dpante1s Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin an dem BlueRay/HDD-Recorder Panasonic DMR-BW700EB interessiert, den es nur auf dem englischen Markt gibt, weil er DVB-T mit sich bringt. In Deutschland wird von Panasonic keine derartige Kombination angeboten, nur DVB-S Recorder (habe auch den DMR-BST700, benötige aber auch einen mit DVB-T).

    Da ich bereits den DVD-/HDD-Recorder mit DVB-T Panasonic DMR-EX78EB im Einsatz habe, welcher auch ein englisches Modell ist, welches mir auch DVB-T Sender liefert, wollte ich fragen, ob hier jemand weiß oder selbst schon die Erfahrung gemacht hat, wie es sich mit dem DMR-BW700 verhält.

    Normalerweise müßte man davon ausgehen, daß wenn der DMR-EX78EB mir über 20 DVB-T Sender liefert, der Einsatz des DMR-BW700 kein Problem sein sollte.

    Da aber der DMR-BW700 etwas teurer in der Anschaffung ist, wollte ich dies nur vorher versuchen zu überprüfen.

    Danke im voraus.
     

Diese Seite empfehlen