1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMP-BDT500EG erkennt über AV-Receiver 3D-TV nicht

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von ah1960, 3. Mai 2013.

  1. ah1960

    ah1960 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Samsung LE46B620
    Onkyo TX SR607
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    nachdem ich heute meine erste 3D-BlueRay ausprobieren wollte (Avatar), erschien beim Versuch, die 3D-Version zu starten die Meldung, dass kein 3D-TV erkannt worden ist.

    Meine Konfiguration ist die folgende:

    - Panasonic DMP-BDT500EG
    - AV-Receiver Onkyo TX-SR607
    - Samsung UE50ES6300SXZG

    Alles über HDMI-Kabel verbunden.

    Das 3D-Signal von meinem Sat-Receiver (Kathrein922) wird am TV richtig wiedergegeben.

    Ich habe die Einstellungen am Panasonic kontrolliert, habe aber keinen Punkt gefunden, an dem ich Einstellungen ändern könnte, dass der Player über einen Av-Receiver am TV hängt.

    Hat jemand einen Tip für mich?

    Falls Ihr noch weitere Infos benötigt, einfach melden.

    Vielen Dank im Voraus für Eure Unterstützung.
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Panasonic DMP-BDT500EG erkennt über AV-Receiver 3D-TV nicht

    Der liefert ja kein "echtes" 3D Signal sondern "nur" ein Side by Side 3D Bild, erst der TV wandelt das dann um. Signaltechnisch entspricht das einem ganz normalen 2D Bild. Bei 3D Filmen vom BD Player ist das aber anderes, das kann nur von Geräten mit HDMI 1.4 übertragen werden (Die Kabel selbst müssen nur eine ausreichend gute Schirmung und Übertragungsfrequenz untersützen, es funktionieren daher auch HDMI 1.3 Kabel)
     
  4. ah1960

    ah1960 Neuling

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Samsung LE46B620
    Onkyo TX SR607
    AW: Panasonic DMP-BDT500EG erkennt über AV-Receiver 3D-TV nicht

    Hallo Ihr Zwei,

    vielen Dank für Eure Antworten und Hinweise.

    Ich habe den BlueRay-Player jetzt mit einem zweiten HDMI-Kabel direkt an den ersten HDMI-Eingang des Samsung verbunden und den Panasonic so konfiguriert, dass das Audio-Signal zum AV-Verstärker geht, das Video-Signal aber direkt zum TV.
    So wird der Samsung auch als 3D-Gerät erkannt, die BlueRay wird ohne Meckern abgespielt.

    Klappt also jetzt einwandfrei.

    Nochmals vielen Dank für den Tip mit dem zweiten Ausgang am Player. :)
     

Diese Seite empfehlen