1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic DMP-BDT110 kann nicht auf Deutsch eingestellt werden

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Scope, 30. Juli 2022.

  1. geneticplasma

    geneticplasma Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2023
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2023
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Tja, das kann halt auch nach hinten los gehen. :oops:
     
  3. zypepse

    zypepse Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    7.692
    Zustimmungen:
    4.272
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das frage ich mich auch.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    10.802
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Wenn man vielleicht zu viel verstellt hat ?
    Oft heißt es allgemein auch - der frische Start - wo er dann wieder gut läuft.

    Nee Nee habe ich noch nicht gehört, das man sich durch Werkseinstellung sich die deutsche Sprache nimmt.
    - kein Modell für Europa
    - oder Bug.

    Hatte auch schon mehrere Panasonics BD Laufwerke ausgetauscht und habe die immer getestet.
    Und immer Werkseinstellungen, noch nie das da dann Sprachen fehlten.
    Ich würde mir keine solches Gerät in die Bude stellen. BD65 ist da das schlimmste. ;)
    Die "aktuellen" sind von der Bedienung noch erträglich.
     
  5. zypepse

    zypepse Wasserfall

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    7.692
    Zustimmungen:
    4.272
    Punkte für Erfolge:
    213
    Vermutlich ist das Gerät nicht für Europa vorgesehen und wurde durch irgendeinen Hack auf Deutsch gestellt.
    Nach dem Reset ist der Hack halt wieder weg.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Mein Reden, da wurde garantiert die Config Datei geändert wo die Sprache festgelegt wird. (Ähnlich wie in den AVM Routern von Alice wo man fast nichts einstellen konnte. Die Einstellungen waren aber halt alle in den config Dateien einstellbar, nur per Menü nicht.
    Da wird auch eine andere FW nicht helfen denn im Bootloader wird da schon einiges festgelegt.
     
  7. yander

    yander Platin Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2023
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    142.538
    Zustimmungen:
    23.166
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Die FW ist doch schon verlinkt worden und die die drauf ist unterstützt doch deutsch, nur kann man das nicht einstellen da das Gerät offensichtlich nicht für den deutschen Markt gedacht war.