1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Panasonic BluRay-Recorder erkennt Inhalt vom USB-Stick nicht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von JackLucas, 16. April 2017.

  1. JackLucas

    JackLucas Junior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    unser im Betreff genannter Recorder (ca. 1 Jahr alt) erkennt leider nicht den Inhalt eines 64GB-USB-Sticks.

    Der Stick selber wird problemlos erkannt, aber die Dateien darauf (ganz normale Video-TS-Dateien, die auch problemlos am TV über den Mediaplayer des USB-Ports abgespielt werden) werden nicht gelistet und er zeigt an, dass der Stick leer ist.

    Muss der Stick auch evtl. wie eine externe Festplatte registriert werden oder woran kann es liegen?

    Vielen Dank für Tipps und frohe Ostern!

    Gruss
    Jack
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.938
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mit TS können die Panasonics nichts anfangen, die werden dann erst garnicht angezeigt.
     
    Muad´Dib gefällt das.

Diese Seite empfehlen