1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pana EX75: Probleme bei der Formatumschaltung

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Macalberto, 6. Januar 2008.

  1. Macalberto

    Macalberto Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und suche Rat. Ich besitze seit einiger Zeit einen Panasonic DMR-EX75, hatte aber erst jetzt über die Feiertage richtig Zeit, mich damit zu befassen. Und dabei bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

    Das automatische Umschalten von Normalformat auf 16:9 und zurück funktioniert nicht, und zwar schon beim Fernsehen.

    Wenn der Recorder aus ist, wird das Signal des SAT-Receivers über den Recorder zum Fernseher durchgeschleift und alles funktioniert einwandfrei. Das Problem entsteht, wenn ich den Recorder einschalte, dann funktioniert die Umschaltung nicht mehr. Nochmal: Ich rede von reinen Fernsehen, also ohne Aufnahme. Breitbild bleibt Breitbild, Normalformat bleibt Normalformat, mit den entsprechenden Verzerrungen.

    Dann las ich, dass das quasi normal ist, wenn man im Setup-Menü das Highspeed-Kopieren auf EIN stellt. Ich habe es ausgeschaltet, und nun ging die Umschaltung, wie es sein soll.

    Leider nur begrenzte Zeit. Irgendwann, ich weiß nicht, ob ich was gemacht habe – mir ist nichts bewusst –, ging sie nicht mehr. Zwischendurch bekamm ich die Sache zum Laufen, indem ich die Geräte alle ausgeschaltet habe und nach einiger Zeit wieder ein. Aber irdendwann ging es wieder nicht.

    Grundsätzlich wird das Schaltsignal aber übertragen; wenn ich den DIREKTNAVIGATOR einschaltet, wird das Bild 16:9 breit, wenn es vorher auf 4:3 stand. Sobald ich aber in den Fernsehbetrieb gehe, wird es wieder schmal. Das Bild bleibt 16:9 oder 4:3, egal wie ich den Sender wechsle. Erst wenn ich den Recorder ganz ausschalte, läuft alles einwandfrei. Und dieses Signal kommt wegen des Durchschleifens doch auch vom Recorder, oder?

    Im Augenblick funktioniert die Umschaltung mit Recorder überhaupt nicht, ich muss von Hand umschalten.

    Wer weiß Rat? :rolleyes:

    Gruß Macalberto
     
  2. Macalberto

    Macalberto Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    AW: Pana EX75: Probleme bei der Formatumschaltung

    Die Sache bleibt mysteriös. Heute, also am nächsten Tag, funktioniert die Umschaltung wieder, und ich habe nichts gemacht. So ein Recorder ist wohl auch nur ein Mensch und hat seine Laumen.

    Macalberto
     
  3. Macalberto

    Macalberto Junior Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    97
    AW: Pana EX75: Probleme bei der Formatumschaltung

    So, das letzte Mal zu diesem Thema, für die, die ein ähnliches Problem haben/hatten. Mein Recorder funktioniert immer noch richtig, er schaltet auf 16:9 um und wieder zurück, wie es sich gehört. Völlig unklar ist immer noch, warum er das eine Zeit lang nicht gemacht hat. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Macalberto
     

Diese Seite empfehlen