1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pan&Scan oder Letterbox

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von taxdiver, 22. Mai 2004.

  1. taxdiver

    taxdiver Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Habe einen 16:9 Fernseher. Wie soll ich meinen Receiver einstellen? Auf Pan&Scan oder Letterbox, welche Erfahrungen habt Ihr? durchein
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Gibt es keine Option 16:9?

    Letterbox ist für 4:3 Geräte gedacht, die ein anamorphes Format sonst als Vollbild darstellen.

    Panscan ist für 4:3 Geräte gedacht, um ein Vollbild zu erzwingen, unter Verlust der seitlichen Bildbereiche eines 16:9 anamorphen Formates.
     
  3. taxdiver

    taxdiver Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    NRW
    16:9 gibt es, aber da hab ich immer ein verzerrtes Bild (Eierköpfe)
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Horizontal gestreckt?
    Das aber sicher nur bei Sendungen, die nicht anamorph angeboten werden.
     
  5. taxdiver

    taxdiver Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    NRW
    Auf Premiere 2 läuft gerade ein Film, da sieht man das mit den "Eierköpfen" (Format 16:9, Justage:keine)
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Dann solte der TV automatisch auf Breitbild umschalten, dann sollte es wieder stimmen. Das kann eine Einstellung im Menü sein wie: Automatic, 16:9, Breitbild usw.. Es gibt aber auch TV Geräte die schalten nicht automatisch um, das muss man das dann über die Fernbedienung machen, ich habe auch schon erlebt, das ein TV es problemlos über AV1 und 2 machte, nicht aber über AV3. Vielleicht hängt es auch am Verbindungskabel ( kann ich mir zwar nicht vorstellen, kann ja aber trozdem sein ).

    digiface
     

Diese Seite empfehlen