1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von jrgoody, 18. September 2006.

  1. jrgoody

    jrgoody Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen, oder zumindest sagen, ob es so normal ist.

    Ich empfange Premiere über Kabel mit dem Telestar Diginova 2 PNK vom Premiere. Da gibt es bei den Einstellungen die Option "Letterbox" und "Pan&Scan" für 16:9 Sendungen. Da ich einen 4:3 Fernseher habe, wollte ich (z.B. bei Filmen oder Arena BuLi) auf Pan&Scan wechseln, so dass ich ohne schwarze Balken da sehen kann. Leider tut sich nichts, wenn ich da was ändere.

    Weiß jemand Rat, bzw. funktioniert es bei jemandem?

    Vielen Dank.
     
  2. kaiserscharrn

    kaiserscharrn Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    470
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Toshiba 32 WL 66 P
    Kathrein UFS922
    Philips DCR 5005
    Panasonic DMR-EH52
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    iirc hab ich schon ein paar mal hier im Forum gelesen, dass Technisat/Telestar Receiver kein Pan&Scan können. :(

    Mein "Diginova 2 PNK" verhält sich exakt so wie von Dir beschrieben. :(
     
  3. jrgoody

    jrgoody Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Hi, danke für die schnelle Antwort

    Warum gibt es dann die Option?
     
  4. soul115

    soul115 Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    BaWü
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Hallo,

    wo genau gibt es denn diese Option? Ich habe seit kurzem ebenfalls den Receiver und finde unter "Hauptmenü - Einstellungen - Audio/Videoeinstellungen - Bildformat" nur die Auswahl 4:3 oder 16:9, von Letterbox oder Pan&Scan ist nichts zu sehen, und die Bedienungsanleitung sagt dazu auch nichts aus.

    MfG, Bernd
     
  5. jrgoody

    jrgoody Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Die Optionen sind unter den Premiere-Einstellungen zu finden.
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Mir ist kein technisat receiver bekannt der die funktion 4:3 pan&scan besitzt.

    Es gibt 4:3 welches im normalfall ein Letterboxed Bild erstellt.

    Und 16:9 für 16:9 fernseher und 4:3 fernseher mit umschaltung.

    Das scheint einfach nur ein überbleibsel der unnötigen zertifzierung von premiere zu sein.
     
  7. hamburg22

    hamburg22 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    176
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Der TE hat recht, der Diginova hat unter den Premiere-Einstellungen eine Pan&Scan-Option. Ein Effekt ist allerdings in der Tat nicht feststellbar. Warum das so ist, ist mir nicht bekannt.
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Genauer gesagt gibt es überhaupt keinen Receiver, der Pan&Scan kann.

    Ein Receiver kann höchstens einen statischen 4:3 Ausschnitt aus einem 16:9 Bild herausholen.
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Pan & Scan bei 16:9 Sendungen unwirksam?

    Du meinst für richtiges Pan&Scan sollte für jedes Bild die Information zur horizontalen Position des Ausschnittes mitgeschickt werden?
    Wäre ne tolle Sache. Aber gibt es sowas überhaupt (Evtl. auf DVDs)?

    Und bekommen die Sender sowas um ihre 4:3 Version zu erstellen?

    D.h. gibt es überhaupt irgendwo "richtiges" Pan&Scan?

    cu
    usul
     
  10. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD

Diese Seite empfehlen