1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von satseher, 8. Juni 2005.

  1. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mein VHS-Recorder ist defekt, so dass ich die Anschaffung eines DVD-Recorders mit HDD plane. Hier wurde mir der Pan DMR-EH52 empfohlen.

    Zur Zeit habe ich noch als Übergangslösung einen gebrauchten DVD-Recorder ohne HDD im Einsatz. Bei der Nutzung bestehen aber Probleme, da nur das Programm aufgenommen wird, welches gerade im TV angezeigt wird. Wird das TV abgeschaltet (Standby), läuft die Aufnahme zwar weiter, jedoch ohne Ton und Bild. Wird das TV während der Aufnahme z. B. von einem Sat-Programm auf ein Antennenprogramm umgeschaltet, wird automatisch der geänderte Sender aufgenommen (ohne Änderungen am DVD-Recorder).

    Meine bisherige TV-/Videoanlage mit VHS-Recorder war mittels Antennen- und Scartkabel sowie einem Sat-Receiver verbunden, wobei ich 3 Programme über Antenne und weitere über Satellit empfange. Bisher konnte ich so z. B. ein Antennenprogramm aufnehmen und gleichzeitig ein Sat-Programm sehen, alternativ z. B. ein Antennenprogramm aufnehmen, ein anderes ansehen.

    Um das oben geschilderte Problem vor einem evtl. Kauf auszuschließen, bin ich für einen Erfahrungsbericht - auch hinsichtlich einer evtl. Problemlösung - dankbar.

    Gruß
    Satseher
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Wenn Du mit dem DVD Recorder wasanderes aufnehmen willst als Du schauen willst, brauchst Du natürlich auch dafür einen entsprechenden Receiver. Anders gehts nun mal nicht.
    Das Du nicht mehr Aufnehmen konntest wenn Du den TV ausgeschaltet hast ist ein Verkabelungsfehler Deinerseits gewesen, denn man nimmt ja dann vom Receiver auf und nicht vom TV (Bild). ;)

    Gruß Gorcon
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Was hast Du denn bei dem Recorder als Videoquelle gewählt?
     
  4. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Hallo Gag Halfrunt, hallo Gorcon,

    Danke für die Rückmeldung. Die Videoquelle ist bzw. war AV1 bzw. AV2 (habe beides versucht). Hier wird nur das aufgenommen, was gerade im TV angezeigt wird. Sonst nur schwarzes Bild und kein Ton. Ferner habe ich versucht, direkt das Programm anzuwählen - auch hier nur die o. g. Aufnahmefehler.

    Bei der Verkabelung habe ich nichts geändert. Nur Scart + Antenne vom VHS-Recorder abgezogen und an den DVD-Recorder angeschlossen. Habe auch den DVD-Recorder ohne den Sat-Receiver an das TV angeschlossen (mit Scart und Antennenkabel). Das Problem konnte ich hierdurch nicht lösen.

    Da ich noch die terr. Antenne (Empfang: ARD, ZDF, WDR), konnte ich mit dem VHS-Recorder ARD (über terr. Ant.) sehen und zeitgleich z. B. ZDF oder auch ein Sat-Programm aufnehmen. Dies ist aber - wie bereits geschildert - nicht mehr möglich.

    Satseher
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Die meisten DVD-Recorder haben eine Funktion "Direct Rec". Wenn diese Funktion aktiviert ist, geschieht genau das was Du schilderst, nämlich daß immer das aufgenommen wird, was gerade im TV angezeigt wird. . Guck mal ob Dein recorder diese Funktion hat und wenn ja, ob sie aktiviert ist. In diesem Fall mußt Du die Funktion einfach deaktivieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2005
  6. satseher

    satseher Neuling

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Hallo Saviola,

    der Recorder hat diese Funktion nicht. Ist bereits etwas älter und kein Markengerät. Hatte dies als Übergangslösung von Freunden bekommen, die mir leider bisher noch nicht weiterhelfen konnten.

    Werde mit meinem Händler sprechen, inwiefern ich den Pan DMR-EH 52 zum Testen bekommen kann.

    Satseher
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    "Direct-Rec" gibt es schon seit Ewigkeiten. Sogar mein 10 Jahre alter VCR hat diese Funktion. Vielleicht heißt die Funktion bei Deinem Recorder nur etwas anders.

    Wenn es nicht daran liegt: Schildere doch mal, wie Du deine Geräte genau verkabelt sind.
     
  8. neals

    neals Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Technisches Equipment:
    Cyberome CH-DVD 402 / DVD-HDD-Recorder: Toshiba RD-XS 34, LG 4810 / Brenner: LG 5120 (extern)
    AW: Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung

    Normalerweise kannst Du bei den Marken-DVD-Recorder genau angeben über welchen Signaleingang der Recorder aufnehmen soll und das macht der dann auch.

    Einzig bei Aufnahmen über den Sat-Receiver hat man bei eineigen Geräten die Möglichkeit (z.B. Panasonic DMR 52) das Gerät auf einen Eingang "scharf" zu stellen, damit man nur den Sat-Receiver und nicht auch noch den DVD-Recorder gleichzeitig programmieren muss. Der DVD-Recorder beginnt dann mit der Aufnahme sobald ein Bildsignal anliegt und beendet diese, wenn das Signal nicht mehr anliegt.

    Dieses Verhalten muss man aber auch einschalten.
    Mit ist dabei immer noch unklar wie Deine Strippen denn genau verlaufen!?

    Was hängt denn am AV1 bzw. am AV2 des DVD-Recorders dran?

    Normalerweise müßtest Du eine Scartverbindung vom Sat-Receiver zum DVD-Recorder haben und entweder diese durch den Recorder schleifen und dann zum Fernseher laufen lassen oder eine weitere Scartverbindung vom Sat-Receiver zum Fernseher laufen haben.

    Darüber hinaus sollte das analoge Signal per Antennkabel in den Recorder laufen und dort durchgeschleift werden und dann zum Fernseher laufen.

    Ist das so bei Dir?
     

Diese Seite empfehlen