1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PalSat Magic+ Digitaltauglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von minibip, 9. Juni 2012.

  1. minibip

    minibip Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe einen Technisat PalSat Magic + aus dem Jahre 2000 zuhause stehen. Leider kann ich mit diesem keinen einzigen Sender finden.
    Das LNB ist ein Universal LNB von Technisat und somit voll digitaltauglich.

    Handelt es sich bei o.g. Receiver evtl um einen analog Receiver? Im Internet finde ich keine Informationen, und das Handbuch habe ich leider verlegt.

    Hier ein Bild:

    [​IMG]

    LNB und Zuleitung habe ich mit einem anderen Receiver getestet. Der Fehler liegt am Receiver. Also entweder habe ich einen Einstellungsfehler oder der Receiver ist noch ein analoges Modell.

    Wer weiß Rat?

    Gruß
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.740
    Zustimmungen:
    4.955
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Bei analogen Receivern sollte man das eigentlich sofort am Bild sehen (Ameisenrennen) und an den Einstellungen. denn Video oder Audiopids gibts bei analog garnicht. ;)

    Ab zum Wertstoffhof damit. ;)
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Guter Witz, gibt es echt noch jemand der Google (oder jede andere Suchmaschine) nicht kennt ?
    https://www.google.de/search?q=Technisat+PalSat+Magic
    Alleine dort 5670 gefundene Beiträge dazu (zieht man diesen hier ab der dort schon gelistet ist immer noch 5669).
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.807
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Vieleicht hat er ja nur "youtube" als Suchmaschine benutzt.:D
     
  6. minibip

    minibip Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Scherzkekse :winken:

    @KeraM: Falls du dir die verlinkte pdf angesehen hättest, würdest du feststellen, dass die Bedienungsanleitung nicht die passende zu meinem Receiver ist.

    @satmanager: Die google Ergebnisse liefern keine Antwort. So schlau eine Suchmaschine ala google zu nutzen war ich auch schon....

    @Gorcan: Wenigstens einer, der eine vernüftige Antwort postet. Danke!
    Ich mache gleich ein paar Bilder von den Einstellungsmöglichkeiten und poste diese.

    Gruß
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Du hast recht... die Anleitung (Link 1 unter den gefundenen) hat ein anderes Bild, mal vom Bild abgesehen sollte aber alleine der gleiche Name vom Gerät schon einen Anhalt sein. Das man als Newbie unter "Pal"sat nicht Rückschlüsse auf PAL (=analog) nimmt ist ja auch kein Problem.

    Jetzt kommen wir mal zu dem 2. gefundenen Beitrag:
    [​IMG]

    Zum 3. gefundenen Beitrag:
    [​IMG]

    Da habe ich es dir rot eingekreist !

    Der 4. Beitrag (sogar hier aus dem Forum):
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...er-wie-einstellen-technisat-palsat-magic.html

    Und jetzt soll noch einer sagen das wäre nichts zu finden !?
     
  8. minibip

    minibip Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Hier wie versprochen die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Noch eine Anmerkung:

    An einem analogen LNB hat der Receiver bis zur Abschaltung am 30.04 einwandfrei funktioniert. Von 2000 bis 2009 war der Receiver an einem digitalen LNB angeschlossen gewesen, wo alles ebenfalls 1a funktionierte.

    Gruß
     
  9. minibip

    minibip Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?


    Ich habe mich eben etwas unglücklich ausgedrückt, es ist was zu finden ja, ich habe allerdings auch Internetseiten und Verkaufsangebote gefunden, wo der Receiver als Digital betitelt wurde. Darum war ich mir nicht sicher gewesen, was genau zutrifft und darum habe ich mich an dieses Forum hier gewandt. Nicht das ich mir einen neuen Receiver zulege , obwohl der alte nur einen Einstellungs- oder Programmierungsfehler hat.

    Gruß
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: PalSat Magic+ Digitaltauglich?

    Verkaufsangebote für diesen Receiver ?

    Geb mal einen Link von den Verbrechern die Sachen so anpreisen ! Bestimmt bei Ebay, dort werden auch heute noch Kanalaufbereitungsanlagen verkauft die überhaupt keine Funktion mehr haben aktuell.

    Edit: einziges gefundenes Verkaufsangebot ist via Ebay, und dort steht entweder dabei "analog" oder gar nichts von "digital"
    http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=m570.l2736&_nkw=palsat
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2012

Diese Seite empfehlen