1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Palcom - Cyberhome - Nokia

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Grisch, 18. Oktober 2004.

  1. Grisch

    Grisch Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich weiß die Frage nach dem "idealen" Receiver ist hier im Forum schon häufiger gestellt worden, deswegen gebe ich hier gleich mal meine Vorauswahl an und die Anforderungen die ich an den DVB-T Receiver stelle:
    Also zur Wahl stehen für mich:

    Palcom DSL-4T
    Cyberhome CH-DVT 1000
    Nokia Mediamaster 150T

    Die Preise liegen zwischen 79 und 97 Euro also in etwa einer Preisklasse.

    Entscheidendes Kriterium für mich ist die Empfangsstärke des Tuners, da ich am Rand des "Kern"-Sendegebietes Düsseldorf/Ruhrgebiet wohne und eine Zimmerantenne mit Verstärker anschließen möchte.

    Ich fasse dann mal noch zusammen, was ich schon über die Geräte in Erfahrung bringen konnte:

    Kritikpunkt beim Nokia ist wohl in erster Linie das EPG, was mir nicht sooo wichtig wäre; ich habe aber kaum etwas über die Empfangsstärke des Tuners im Vergleich zu anderen Geräten gefunden, über Erfahrungswerte wäre ich daher sehr dankbar.

    Der Palcom kam im Test auf iqzone.de ja ganz gut weg, aber auch hier fehlt mir der Vergleich zur Konkurrenz. Dort bezieht man sich nur auf einen Humax-Receiver.

    Am wenigsten weiß ich bis jetzt über den Cyberhome. Ein Test auf iqzone.de ist angekündigt, aber noch nicht veröffentlicht.

    Freue mich auf hoffentlich zahlreiche Antworten

    MfG
     
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Palcom - Cyberhome - Nokia

    Hi grisch,
    das mit dem Palcom-Humax Vergleich habe ich auch schon mündlich von anderen gehört. Persönlich konnte ich am WE nur den Humax mit dem digipal 2 vergleichen. Ich wohne im Randbereicht „Dachantenne“ des DVB-T Projektgebietes Rhein-Main Neckar (Südlich Mannheim ca. 90- 100 km von den DVB-T Sendern ). Ich habe am WE bei meinen Eltern (im Nachbarort) den Fernsehempfang auf digital umgestellt (Dachantenne vertikal gedreht, Filter raus etc...). Als Receiver stand digipal 2 , Palcom und Humax zur Auswahl (Kriterium Empfangsstärke). Mein Vater bestand aus unerklärlichen Gründen auf dem Humax (wahrscheinlich war ihm das digipal-Gehäuse zu „schäbig“; ich hätte dann den palcom genommen der läst sich nämlich im Gegensatz zum humax updaten).
    Ich habe das Setup des humax bei mir zu hause vorgenommen und mal zum „Testen“ mal den digipal2 und den humax an eine passive Zimmerantenne gehangen (OG Fenster zum Senderstandort). Beim humax war der Empfang deutlich besser. Während es beim digipal sehr oft stockte, war beim humax der Empfang wesentlich flüssiger und Aussetzer deutlich weniger. Der „Test“ hat allerdings nur ca. 20 min gedauert die Empfangsbedingung haben sich in dieser Zeit nicht geändert. Da Signalstärke und Signalquali-Anzeigen der beider Geräte nicht vergleichbar sind poste ich sie hier mal nicht.
    Selbstverständlich liefen beide mit Dachantenne auf 100%
    Quintessenz wenn der palcom noch empfangsstärker als der humax ist und du am Randes des Kernbereiches (sprich Zimmerantenne) wohnst (und nicht 100 km weg vom Sender) und nicht in einem Stahlbetonbunker.......

    gruss
    mor

    PS: lass dir doch ein Rückgaberecht für den Receiver bis nach dem 08.11. einräumen..
    PPS: Hast Du die Möglichkeit die Zimmerantenne an einem Fenster in Richtung Sender zu stellen?
     

Diese Seite empfehlen