1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pal und Secam sind doch unterschiedlich oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RiderOTS, 20. Februar 2005.

  1. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    Anzeige
    Habe mal mit den Einstellmöglichkeiten des Palcom DSL-4 S herumgespielt. Ein Umschalttest von Pal auf Secam brachte für mich erstaunlicherweise keine Änderung im Bild, obwohl Pal und Secam doch zwei verschiedene Fernsehbildübertragungssysteme sind. Echt überraschend. Vielleicht kann das mal ein Fachmann erklären.
     
  2. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: Pal und Secam sind doch unterschiedlich oder nicht?

    Hallo,

    das könnte folgende Gründe haben:

    1. Du hast die BOX und das TV-Gerät im RGB-Modus laufen. Da gibt es kein PAL bzw. SECAM.

    2. Wenn Du aber über Antennenausgang der Box und dem Antenneneingang des Fernsehgerätes schaust, schaltet sehr wahrscheinlich das TV-Gerät auf SECAM um.
    Das könnte man aber nur mit einem sehr alten und daher nicht SECAM-geeigneten Fernseher testen. Dann wäre das Bild nämlich nur in schwarz-weiss.

    NTSC (USA), PAL (Deutschland) und SECAM (Frankreich) sind entwickelt worden, um in das vorhandene analoge Schwarz-Weiß-Bild, die Farbinformationen unterzubringen.

    Gruß
    Rainer
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Pal und Secam sind doch unterschiedlich oder nicht?

    ...obwohl Pal und Secam doch zwei verschiedene Fernsehbildübertragungssysteme sind.....


    Das ist falsch. Die Bildübertragungsparameter (Zeilenanzahl, Bildwechselfrequenz, Kanalraster) sind in einer Fernsehnorm definiert, dies ist für Deutschland und viele andere Länder die CCIR-Norm, für Amerika die FCC-Norm. PAL, Secam und NTSC sind reine Farbstandards.
     
  4. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    AW: Pal und Secam sind doch unterschiedlich oder nicht?

    Danke für Eure Antworten. Stimmt mein TV ist über Scart via RGB angeschlossen. Da gibts offenbar keine Frage nach Pal oder Secam.
     
  5. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2005

Diese Seite empfehlen