1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von robert1, 24. Oktober 2005.

  1. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    864
    Anzeige
    Hallo,

    wenn ich ein TV-Gerät, beispielsweise mit der Auflösung 1366*768, habe, dessen Technik so gut ist, die PAL-Norm an "seine Auflösung" optimal anzupassen, dann würde doch das PAL-Bild genauso gut sein wie ein HDTV-Bild?

    Wenn das so ist, worin liegt dann der Vorteil eines HDTV-Bildes?

    Vielen Dank für die Antworten.

    Gruss
    robert1
     
  2. Knightsbridge

    Knightsbridge Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Kreis BB
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    klare Antwort NEIN
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    Warum? Wenn sein imaginärer Scaler das Pal Bild auf 1366x768 verbessert, besteht kein Unterschied mehr. Ist halt nur nicht realistisch, da es so was nicht gibt :)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    In Filmen/Serien kann der Fuzzi im Kriminallabor auch immer bei einem Foto aus einer Sicherheitskammera den Namen auf dem Ausweis des Täters aus einer Spiegelung im Auge des Opfern heranzoomen.

    Wundert es da wenn Leute anfangen zu glauben Computer können sowas?

    cu
    usul :)
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    Ja genau, da geht das immer perfekt :)

    Man müsste halt mal das Fernsehsystem auf ein Vekotorbasiertes System umstellen, das ist das alles kein Problem mehr
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2005
  6. Stoffi

    Stoffi Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    498
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box2
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    Ich kann aus SCHxxxx auch kein gold machen, auch wenn ich eine Goldmiene besitze ;)

    Oh man, toller Vergleich.... ich trink mir mal nen Bier, vielleicht klappts dann besser... :D:D:D
     
  7. Pfanne

    Pfanne Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Werdohl
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    Hier macht sich ja jeder nur lustig über die Frage. Falls sie ernst gemeint ist, hier die Antwort:
    Nein, natürlich sieht das nicht so gut aus. Pal sendet nicht so viele Informationen wie HDTV. Ein Beispiel: Nimm ein altes Foto, bring es zu einem Plakathersteller. Der scannt es ein und klebt ein riesen Plakat. Trotzdem wirst du keine neuen Informationen auf dem Plakat finden. Es wird ganz unscharf aussehen.

    mfg,
    Pfanne
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?


    Die Quelle addiert mit den gesendeten Fakten entscheiden wie das Bild bei solch einem Beispiel aussieht.

    Wenn eine Sendung in HD produziert wird und auch als Sendematerial benutzt wird, nur eben in live auf die PAL Auflösung runtergerechnet sieht das Bild ziemlich gut aus, aber nicht ganz HD. Das packt es dann doch nicht. Bestes Beispiel Live Basketball Bundesliga auf PREMIERE. Wird in HD produziert und auch daraus auch gleich PAL gesendet. Genauso macht es Sky mit ihrer englischen Liga seit dieser Saison, produzieren in HD und rechnen live runter.

    Ist die Quelle von vorne herein für PAL gedacht und nicht mehr, ist der Effekt auch schlechter.


    CableDX
     
  9. didi156

    didi156 Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    120
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?

    Bei den ganzen Vergleichen ist nicht zu vergessen, dass die momentan angebotenen TV bisher nur die untere Skala der HD-Auflösungen bedienen. Bei 1080i etwa wird im Grunde fast die halbe Information verschenkt. Wenn dann das Eingangsmaterial noch mäßig ist, wie z.B. der HD Demo Kanal von Canal+ (spendiert dafür magere 15 MBit bei MPEG-2 Kodierung), ist der Unterschied zu einem guten PAL-Signal nicht mehr überwältigend.
    Aber potentiell sieht HDTV wirklich um Welten besser aus, und ich habe recht gute Hoffnung, dass in Europa dieses Potential wirklich genutzt wird, die Voraussetzungen stimmen jedenfalls mit H.264 und DVB-S2 - die späte Einführung hat sicher auch Vorteile!
     
  10. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: PAL nach "Bildanpassung" genau so gut wie HDTV?



    Magere 15 MBit/s? Du wirst kaum einen HD Sender finden der regulär mehr als 15 MBit/s bei MPEG2 HD sendet. Was meinst du wieviel Bandbreite einige Anbieter haben?


    CableDX
     

Diese Seite empfehlen