1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pakete wieder Kündigen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von DeFries84, 7. September 2010.

  1. DeFries84

    DeFries84 Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Habe vor 2 Monaten alle 3 Pakete bestelle (Film, Bundesliga, Sport)
    Aus irgendwelchen Gründen gab es wohl Probleme und nur das Film Paket und natürlich Sky Welt wurden Freigeschaltet und BuLi sowie Sport sind weiterhin gesperrt.

    Sky bucht trotzdem fleißig den vollen Preis ab.

    Nun möchte ich auf Sport und BuLi verzichten, kann ich die wieder Kündigen da ich die Dienste ja noch nie in Anspruch genommen habe?

    Gruß
     
  2. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Parkete wieder Kündigen

    Dir fällt jetzt ein, dass die Pakete seit zwei Monaten nicht laufen?

    Hättest du dich nicht schon damals darum kümmern können, dass es Probleme gibt?

    Wenn ich etwas kaufe und es funktioniert nicht, lasse ich das nicht auf sich beruhen und will es dann Monate später zurückgeben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2010
  3. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Parkete wieder Kündigen

    Hast du auch mal bei Sky angerufen und nachgefragt wieso es nicht geht und ob sie dir die Pakete nochmal freischalten können?
    Übrigens kannst du dir selbst eine Freischaltung senden, übers Kundencenter.
    Wenn es stimmt, das du dich nicht gemeldet hast, geht Sky natürlich davon aus, das du keine Probleme hast und buchen weiter ab.
    Außerdem hast du einen Vertrag mit Sky, der Besagt das du den und den Preis monatlich zu zahlen hast.
    Du kannst jetzt folgendes machen:
    Problem schildern und fragen ob sie so kulant sind, und dir für die 2 Monate eine Gutschrift machen.

    Die beiden Pakete kannst du erst zum Vertragsende kündigen. Davor hast du keine Chance.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Parkete wieder Kündigen

    Wenn bisher keine Vertragsbestätigung vorliegt, ist das Abo weiterhin komplett (aber nicht teilweise) widerrufbar. Widerrufsfrist beginnt erst mit Erhalt der schriftlichen Unterlagen + Widerrufsbelehrung. Mancher wird sagen "moment mal...2 Monate glotzen und dann widerrufen...aber ab". Tja...wenn Sky nicht in der Lage ist einen Vertrag schrriftlich zu bestätigen (das normalste von Welt, wer von euch hat sonst noch weitere "Zurufverträge" z.B. für die Mietwohnung oder die Autohaftpflicht ?) dann hat Sky eben Pech, wenn der Kunde nach 2 Monaten noch widerrufen kann.
     
  5. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.250
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Parkete wieder Kündigen

    Wer sagt, dass er keine Vertragsbestätigung hat?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Parkete wieder Kündigen

    Niemand. Ich habe darauf hingewiesen dass wenn keine vorliegt, die Widerrufsfrist noch nicht begonnen hat. Liegt eine vor, die zudem Bundesliga +Sport bestätigt, ist das auch gefälligst freizuschalten. Ein Ausstieg ist dann aber immer noch möglich, wenn Sky plötzlich behauptet, die Bestätigung sei falsch, da wäre doch damals was anderes vereinbart worden.
     

Diese Seite empfehlen