1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paddington

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 6. April 2015.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.886
    Zustimmungen:
    552
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Bär Paddington (gesprochen von Ben Whishaw / Elyas M'Barek) wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Schützling auf ganz eigenwillige Weise aufgezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin (Nicole Kidman) hinter ihm her ist...

    MEINE KRITIK: Paddington ist ein prädestinierter Feiertagsfilm, mit einem knuffigen Hauptdarsteller. Die Geschichte selber gibt jetzt nicht viel her und wurde schon x mal ähnlich erzählt, aber sie wird charmant rübergebracht. Sozusagen der perfekte Familienfilm mit einer skurril bitterbösen Nicole Kidman.
    Regisseur Paul King, verzichtet auf die 3D Optik, die seiner Meinung nach nicht zum klassischen Look gepasst hätte und ich gebe Ihm recht, auch so funktioniert der Film ohne jeden Zweifel. Er ist farbenprächtig inszeniert, bietet Familienunterhaltung par excellence, tut keinem weh und die Blu Ray ist auch qualitativ an der oberen Schwelle. Das Bild ist knackscharf und der Ton ohne jeglichen Mangel. Paddington bekommt von mir 6,5/10 Orangenmarmeladen Gläser!

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen