1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pace tds 866 nds

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Cashflow77, 1. Januar 2012.

  1. Cashflow77

    Cashflow77 Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich habe im Austausch für meinen Humax Receiver mit externer FP den PACE TDS 866 NDS mit interner FP bekommen.

    Mir ist jetzt aufgefallen, dass wenn zwei Aufnahmen zeitgleich laufen, ich nicht jedes drittes Programm z.B. auf Skyen ansehen kann. D.h. bei manchen Programmen meldet Receiver mir, dass dies aufgrund der laufenden Aufnahmen nicht möglich sei, manche lässt er mir zu.

    Dachte beim Humax war das kein Problem, bin mir da aber nicht mehr so 100% sicher.

    Kann mir da jemand was dazusagen? Achja ich hab am Receiver 2 Satantennenkabel angeschloßen. Evtl. muß ich da im Receiver noch was umstellen?

    Ein gutes neues Jahr und viele Grüße :love:
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.454
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Pace tds 866 nds

    Hi,

    nein, das kann kein Twinreceiver. Wenn die beiden Tuner "benutzt" werden, kann man nur noch innerhalb dieser Ebenen andere Kanäle gleichzeitig ansehen.

    Gruß
     
  3. HansK

    HansK Neuling

    Registriert seit:
    16. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pace tds 866 nds

    Mir gehen die Extrem langen Einschaltzeiten des Receiver's unheimlich auf den Keks. Ist das normal. Der braucht fast 1 Minute bis das Programm auf den Bildschirm erscheint. Energiesparmodus habe ich komplett ausgeschaltet, aber kein Unterschied. Gibt es da einen Trick?
     
  4. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.491
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Pace tds 866 nds

    Das ist ja komisch. Also normalerweise ist der innerhalb von weniger als 5 Sekunden am laufen. Leuchtet denn wirklich die Orange und nicht die rote LED wenn er ausgeschaltet ist?
     
  5. Cashflow77

    Cashflow77 Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pace tds 866 nds

    Ja ist bei mir genauso, sehr schneller Start!

    Nur der erste Start am Tag dauert etwas länger.
     
  6. Banditolein

    Banditolein Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pace tds 866 nds

    Also wenn er die Rote Leuchte (Eco-Modus) an hat, dauert es bei mir auch ca. 1-2 Minuten bis er das Programm zeigt.
    Wenn er nur in der Orangen Leuchte hängt, geht es ruck zuck. Nur ich habe folgende Probleme:

    - im Eco-Modus (rote Signalleuchte): Fiept das Netzteil extrem und ist im ganzen Raum hörbar (sehr störend). Sobald ich das Gerät anschalte verschwindet das Geräusch aus dem Netzteil

    - wenn es im Standby-Modus ist, hatte ich folgende Aussetzer:
    1. das Gerät mach selbstständig einen Suchlauf (über Nacht) und meine individuellen Kanäle sind komplett verschwunden
    2. Aufnahmen während dem Standby-Modus sind nicht durchgeführt worden, mit dem Hinweis - Stromunterbrechung. Dieser Stromausfall gab es nicht.
    3. Anytime-Funktion ist komplett verschwunden: Hinweis - Diese Funktion ist nicht verfügbar (obwohl ein Tag vorher es einwandfrei funktionierte)

    - Wenn ich den Stromsparmodus (nach Zeitsteuerung) einschalte, geht er stellenweise nicht in den Eco Modus (rot) sondern bleibt im Standby, egal wie lange ich warte. Meistens hängt er sich dann auf. Dann passiert folgender Punkt.

    - Stellenweise reagiert das Gerät gar nicht, d.h. trotz Knopf am Gerät oder Fernbedienung ist das Gerät ohne Funktion. Hier muss ich den Netzstecker ziehen, dann läuft es wieder

    - Wenn er von Standby (gelb) auf Eco (rot) umstellt macht das Gerät ein lautes Kratzgeräusch.

    Updates und 30 Minuten vom Netz / Werkseinstellung haben keinen positiven Effekt.
    Könnt Ihr ggf. weiterhelfen?
     
  7. Howling

    Howling Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett 29,99€Humax HD Receiver&2TB Festplatte,Samsung 50"FULL HD LED TV,LG BluRay Player,Sony 7.1 HDMI Receiver STR DG 820
    AW: Pace tds 866 nds

    Kann man eigentlich irgendwo sehen mit welcher auflösung der angezeigte Sender gerade sendet?Es gibt ja Receiver die sowas können aber beim Pace hab ich noch nix dergleichen gefunden.
     
  8. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Pace tds 866 nds

    Ist es definitiv das Netzteil? Bei mir war es auch so, ich konnte aber bei genauem Hinhören feststellen, dass es aus dem Receiver kommt. Da Sky sich aber auf Anfrage für einen Austausch dumm stellte, hab ich den Receiver in den Schrank gestellt und nutze nun einen Technistar mit Unicam. Auf Anytime verzichte ich gerne, da ich dank der häufigen Wiederholungen alles, was mich interessiert, programmiere und dann bei Gelegenheit schauen kann.
     

Diese Seite empfehlen