1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pace tds 865 nsdx

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von ComputerService, 22. August 2010.

  1. ComputerService

    ComputerService Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,
    ich bin neu hier und habe den "neuen" Sky HD 2.Der LAN Anschluss funktioniert bei mir über einen Switch der hinter meinem Speedport W920V hängt Tipp top.

    Ping funktioniert auch nur leider bekomme ich keine Verbindung z.B. mit dem Total Commander zustande um die Box auszulesen.

    Mir geht es in erster Linie um die Aktivierung der PVR Funktion wen das möglich wäre? (Noch vor dem Software update auf Version 4.x.x! ) so wie das komfortable editieren der Kanalliste am PC.

    Also jeder der helfen kann und will dieses zu bewerkstelligen, soll das doch bitte hier tun.

    Vielen Dank dafür schon mal im Voraus.

    Dies stammt aus einem anderen Forum:

    Zitat:

    "Lieferung Multiroom erfolgte heute (2 Wochen Wartezeit)
    neuer unbekannter Receiver (steht noch nicht mal auf Sky.de)
    Pace TDS 865 NSDX (SHD2) dies scheint ein abgespeckter Pace TDS 865 NSD (SKY+) zu sein aber ohne interne HD
    vorderer USB ohne Funktion
    hinterer USB und sSATA soll ab Softwareversion 4-.x.x funktionieren (Vorraussetzung eine für Sky geeignete Festplatte) dann evtl. vollwertiger Sky+ Receiver
    aktuelle Softwareversion 3-4-35.08.1f_M6.4.51_1.260.2.1.2.1_0.0-7
    ich habe es mit 2 verschiedenen externen HDs versucht es geht aber noch nicht
    ich kann nicht mal mit ext. Festplattenrecorder aufnehmen weil der Skyreceiver sich nicht programmieren (punkte für EPG-Programmierung und manuelle Programmierung fehlen es kommt nur Inhalt / Tonauswahl / Erinnerung) läßt (wird wohl evtl. mit Update nachgeliefert)

    "Vorraussetzung eine für Sky geeignete Festplatte"

    was meinen die damit geht etwa nicht jede externe HD Hauptsache die Stromversorgung über USB reicht aus (z.B. ext. 2,5" HD)

    ach ja dieser Receiver wird auch schon bei Ebay angeboten (obwohl noch nicht bei Sky.de gelistet)

    hat noch jemand Erfahrungen mit diesem Gerät gesammelt? "

    Zitat ende.

    MFG ComputerService :winken:
     
  2. schnixx007

    schnixx007 Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pace tds 865 nsdx

    Hallo,

    ich habe den Pace TDS 865 NSDX (inkl. Sky Buli Paket - aktuelle Software) seit gut einer Woche und mich bisher noch nicht so viel mit dem Gerät beschäftigt. Was ich dazu sagen kann: Bild und Ton sind soweit ganz gut, Einrichtung und Aktivierung lief schnell und unkompliziert.

    Was mir an dem Gerät nicht gefällt:
    Der Jugendschutz kann nicht deaktiviert werden. Auch ist es nicht möglich 4 gleiche Zahlen zu verwenden. Zudem ist es mir noch nicht gelungen, für Kanäle unterschiedliche Codes zu vergeben. Immer wieder taucht der Jugendschutzcode bzw. die Eingabe auch bei einem Kinderprogramm auf (muss noch mal schauen bei welchem. Glaube es war Nick).

    Favoriten:
    Das Bearbeiten der Favoriten ist generell recht einfach. Allerdings kann man sich keine eigene Liste erstellen. Beim Speichern ist mir die Box 2x abgestürzt. Einige Änderungen werden einfach nicht übernommen. Kanäle (z.B. Viva und MTV) verschoben, gespeichert, anschließend waren die aber wieder auf dem alten Platz. Löschen wird bei einem Kanal auch nicht mehr übernommen. Hatte Disney verschoben, nun lässt sich das nicht mehr ändern.

    Kanäle ganz aus den Favoriten zu entfernen oder zumindest auszublenden geht m.W. nicht. Ich würd auch gerne unterschiedliche Favoritenlisten erstellen - nix zu machen.

    Besonders hier muss an der Software noch ordentlich nach gearbeitet werden. Da erwarte ich einfach mehr Möglichkeiten.

    Die Schnittstellen habe ich noch nicht genutzt, kommt aber noch. Ein Festplatte für die Aufzeichnung kommt in Kürze. Den LAN Anschluss nehme ich die Tage in Betrieb. Mal sehen was da geht.

    Beurteilung bisher: 3+ (auf einer Skala von 1 bis 6 - Schulnote) - bisher kein Ersatz für die gute alte dBox 2

    In dem Sinne ... bin mal auf eure Erfahrungen gespannt.
     
  3. Hannover1980

    Hannover1980 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pace tds 865 nsdx

    Habe das Teil als Multiroom Receiver im Einsatz. Ich frage mich nur, was plant ihr da mit Festplatten hin und her. Ohne Software-Update kann der Receiver doch gar nicht aufnehmen. Oder habe ich etwas verpasst und das Software-Update gabs schon. In der Bedienungsanleitung stand was von Version 4.x ab der das mit den Aufnahmen gehen soll. Ansonsten bin ich auch echt zufrieden. Von der Steuerung kein Vergleich zu dem ganzen Humax-Schrott, den ich bisher hatte.
     
  4. memreq

    memreq Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Pace tds 865 nsdx

    hat mal jemand versucht die interne festplatte auszubauen und am pc zu entschlüsseln?
     
  5. clayton

    clayton Junior Member

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Pace tds 865 nsdx

    Hallo,

    ich habe ebenfalls den Sky HD 2. Nachdem ich ihn mittels HDMI-Kabel mit dem Fernsehgerät (Medion) verbunden habe, kann ich über die Fernbedienung meines Fernsehers das Bildformat nicht mehr ändern und auch keine Videotexfunktion nutzen. Letzters geht nur über die Fernbedienung des Receivers. Liegt das an dem genutzten HDMI-Anschluss und ist nicht möglich oder muss ich etwas umstellen? Weiter kann iich die "Zoom-Taste" auf der Fernbedienung des Receivers nicht nicht nutzen und somit auch herüber das Bildformat nicht ändern.

    LG
     

Diese Seite empfehlen