1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Worringer, 4. Juli 2013.

  1. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weshalb hat man bei der Eingabe von Paßwörtern an mobilen Geräten (hier iDevices und Android) eigentlich festgelegt, daß die einzelnen Zeichen erst nach einer gewissen Dauer in ihrer Anzeige durch Platzhalter ersetzt werden? Bei einer derartigen Eingabe kann man ja ohne Probleme das Paßwort ablesen.

    Für mich ist das ein grober Designfehler bei der Eingabe. Da das in allen Programmen der Fall ist, ist das vom System her.
    Dieses Verhalten kann nicht damit begründet werden, daß man dem Anwender ermöglichen wolle, seine Eingabe zu sehen. An "normalen" Rechnern ist dieses Verhalten auch nicht so.

    Bei Blackberry ist dieses Verhalten nicht so. Vom Windows Phone weiß ich es nicht.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Weil du so kontrollieren kannst, ob du das richtige Zeichen gedrückt hast.

    Auf einer numerischen Tastatur oder einer virtuellen Tastatur ist das nämlich nicht immer gegeben.
     
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Diese Vermutung hatte ich ja auch schon. Aber letztendlich halte ich es für eine Sicherheitslücke. Je nach Display und Blickwinkel, kann der Nachbar das Kennwort so ablesen.
    Es wäre zumindest schön, wenn man dieses Verhalten abschalten könnte. Leider bieten das aber nicht mal Alternativtastaturen wie Swiftkey. Und bei iDevices kann man garnicht erst eine Alternativtastatur systemweit installieren.

    Gestern habe ich bei mir das AppleTV installiert. Dort ist das Verhalten genauso. Aber durch die langsame Eingabe über die Fernbedienung, ist das schon vernachlässigbar.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Dann lass halt niemanden auf dein Display schauen, wenn du dein Kennwort eintippst. Wo ist das Problem?

    Schließlich kann man ja auch beobachten, welche Tasten du betätigst und daraus das Kennwort zusammensetzen.
     
  5. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Das läßt sich bspw. im Flugzeug oder der Eisenbahn nicht immer vermeiden. Es gibt auch Situationen, in den man nicht unbedingt mitbekommt, ob jemand hinter oder neben einem steht. Ich bleibe dabei, daß das ein Designfehler ist. An "normalen" Rechnern, gibt es dieses Verhalten ja auch nicht.
    Die Eingabe auf einer richtigen Tastatur ist deutlich schneller, als auf einer virtuellen, daher wird es schwer, ein Kennwort bei der Eingabe abzulesen.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Mal ganz im Ernst: Und in solch einer Situation benutzt du dein Mobiltelefon, um vertrauliche Informationen abzurufen?

    An "normalen" Rechnern hat man mechanische Tastaturen mit 1cm³ großen Tasten, die man auch ohne größere Mühe zielsicher treffen kann.

    Eben. Daher kann man auch bei der virtuellen sehen, was du tippst, auch wenn im Eingabefenster das letzte Zeichen nicht angezeigt wird.

    Wie gesagt: Überdenke grundsätzlich dein Verhalten, inwieweit du im öffentlichen Raum, wenn du nicht kontrollieren kannst, wer auf deinen Bildschirm schaut, dir vertrauliche Informationen auf den Bildschirm holst.
     
  7. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Das müssen garnicht so sehr vertrauliche Daten sein. Die Anmeldung an dieses Forum ist auch so ein Fall.

    Auf dem Laptop ist das kein Problem, wir haben diese Polfilterfolien drauf. Da sieht man nichts mehr, wenn man nicht unmittelbar davor sitzt. Müßte mal gucken, ob es sowas auch für Smartphones gibt.
     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Die Anmeldung hier erfolgt im Klartext über http. Du kannst also davon ausgehen, dass dein Kennwort mehr oder weniger öffentlich ist. Das mag bzgl. des Forums weniger wichtig zu sein. Du solltest aber dein Kennwort nicht auch für wichtigere Dienste nutzen.

    Im Übrigen ist schon die Benutzung eines Smartphones ein Sicherheitsrisiko.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Na, das Problem kannst du doch dadurch lösen, dass du entweder das Häkchen setzt, dass du angemeldet bleibst oder die Anmeldedaten-Speicherfunktion des Browsers nutzt.

    Schon musst du nie wieder unterwegs irgendwelche Kennwörter eintippen.

    Ich achte übrigens grundsätzlich darauf, dass mir niemand aufs Display schaut, wenn ich das Mobiltelefon unterwegs nutze. Nenn mich paranoid, aber ich kann das nicht ausstehen.
     
  10. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Paßworteingabe bei mobilen Geräten sichtbar

    Spätestens seit Snowden und Tempora kannst du es wieder mit dem Display für jedermann sichtbar halten. Dein "Wahn" kommt zu spät, hör auf dich zu quälen.;)
     

Diese Seite empfehlen