1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pöttering macht Medien für Europawahlmüdigkeit verantwortlich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.013
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Saarbrücken - Der Präsident des EU-Parlaments, Hans-Gert Pöttering (CDU), gibt den Medien die Schuld für ein mangelndes öffentliches Interesse an der Europawahl.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Pöttering macht Medien für Europawahlmüdigkeit verantwortlich

    Schön, dass wir einen Schuldigen gefunden haben.
    Selbstverständlich liegt's nicht an der Politik, sondern an den Medien. Klar.
    Klingt plausibel.
     
  3. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.414
    Zustimmungen:
    479
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Pöttering macht Medien für Europawahlmüdigkeit verantwortlich

    Hat jemand ernsthaft Selbstkritik erwartet ? Das gilt für alle Parteien. :confused:
     

Diese Seite empfehlen