1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Outlook 2003 und IMAP -- gelesene Mails verschwinden

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gag Halfrunt, 6. November 2006.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Anzeige
    Moin Leute,

    ich hab seit ein paar Tagen ein seltsames Problem mit Outlook XP. Ich rufe meine Mails bei GMX via IMAP automatisch in regelmäßigen Abständen ab. Neuerdings verschwinden alle gelesene Mails in dem Posteingangsordner, sobald eine neue Nachricht eintrifft.
    Wenn ich Outlook neu starte, dann ruft er auch wieder die gelesenen ab. Aber dann dauert es nicht lange, wenn dann eine neue Mail kommt, kann ich zusehen, wie er die gelesenen wieder rauswirft.

    Dieses Phänomen hab ich erst seit ein paar Tagen -- und es nervt gewaltig, weil ich so nicht mehr arbeiten kann. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Ich hab schon die einschlägigen Quellen im Netz abgesucht, aber nichts gefunden.

    Gag
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Outlook 2003 und IMAP -- gelesene Mails verschwinden

    Eventuell einfach mal die "Office-Reparatur" versuchen. Oder ist Norton installiert? Der verbugt eh das gesamte Office...
     

Diese Seite empfehlen