1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Die Anhörung der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz zu den Digitalkonzepten von ARD und ZDF ruft den Medienexperten der FDP-Bundestagsfraktion Hans-Joachim Otto auf den Plan.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    tja, herr otto, so hat eben jeder seine meinung ;)

    ich, zum beispiel, halte sämtliche privaten

    tv sender für vollkommen überflüssig !

    :winken:
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.440
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    Wo er Recht hat, hat er Recht! :winken:
    2 Hauptprogramme und die restlichen Dritten reichen dicke um ein, dem öffentlichen Auftrag, mehr als angemessenes Programm zu liefern.

    Juergen
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    Ich wiederum halte die sechs zusätzlichen "digitalen" Programme von ARD
    und ZDF für eine echte Bereicherung des Fernsehprogrammes.

    Wenn überall nur Müll kommt, dort finde ich immer was, was mich interessiert
    und ich auch noch nicht gesehen habe. Besonders gut finde ich dabei ZDF-
    Info und ZDF-Doku. Dort läuft immer mal was Interessantes, was im ZDF sonst
    nur im Nachtprogramm zu sehen war.

    Ob allerdings die vielen Dritten nötig sind, wage ich zu bezweifeln. Eines würde
    wohl genügen, mit Regionalprogrammen von 18-22 Uhr.
     
  5. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.781
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    Die Programmvielfalt des ÖRR ist schon ganz in Ordnung, Herr Otto.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    Ich gehe davon aus, dass

    a) bis 2010 noch weitere ÖRR Sender aus der Taufe gehoben werden
    b) aufgrund der aktuellen Finanzkrise eine Gebührenerhöhung zumindest versucht wird durchzuziehen
    c) die Werbezeiten, ins. Sponsoring drastisch ansteigen werden. Den Trend erlebt man jetzt schon.
     
  7. olvenstedter

    olvenstedter Platin Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    2.518
    Ort:
    Magdeburg
    Technisches Equipment:
    Sat+Kabel+Antenne digital Empfang
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    hat er aber nicht. es sind keine 22 programme.

    1.ard
    2. zdf
    3. 3sat
    4. arte
    5. phoenix
    6. kika
    7. einsfestival
    8. einsplus
    9. einsextra
    10. zdfinfo
    11. zdfdoku
    12. zdftheater
    13. ndr
    14. wdr
    15. swr
    16. br
    17. mdr
    18. hr
    19. rbb

    dazu weiß praktisch jeder, dass auf den 6 digitalen spartenkanälen mehr oder weniger nur sachen laufen, die zwischen wenigen tagen zeitversetzt in irgendeiner form schon auf ard/zdf/3sat/arte gelaufen sind.


    darüber hinaus wird der zdf familienkanal nicht neu zusätzlich eingeführt, sondern dieser wird den zdfinfo ersetzen. von seiten des zdf gibt es dazu auch noch nicht mal einen starttermin.


    also wenn man was öffentlich kritisiert, herr otto (höchstwahrscheinlich gesponsert von privat-tv), sollte man keine falschen dinge von sich geben! :winken:
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    willkommen in der steinzeit ! :rolleyes:
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    FALSCH ! die dritten SIND nötig ! bei deinem plan würde die vielfalt eingeschränkt werden !
     
  10. Musikman

    Musikman Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Technisches Equipment:
    Sat - Anlage Kathrein 75cm
    Panasonic TV UHD TX 65-CX804W
    Entertain Receiver MR303
    DENON AVR-X4100 Receiver
    DENON DBT-3313 Blu-Ray Player
    ATV3 / NAS Synology
    Yamaha RX A-710D
    AW: Otto: ARD und ZDF sollen zu ihren Kernaufgaben zurückkehren

    ich möchte Hern Otto an dieser Stelle massiv widersprechen. Meiner Meinung nach sind die ÖR' lichen das einzige Angebot in dieser Republik was lohnt den Einschaltknopf des Fernsehers überhaupt zu betätigen. Die privaten mit ihrem Angebot lassen einen normal denkenden Menschen doch erschaudern. Ebenfalls finde ich die Landessender, deren Abschaffung hier immer wieder gefordert wird, dringend notwendig. Da findet man sich und seine Region mit allen Facetten wieder.

    Es ist schon bald peinlich wie "seriöse" Politiker aller Farben ständig über den ÖR Rundfunk herziehen, in disem Fall ist es normel (Lobbypartei).

    Also bitte endlich Hände weg vom ÖR Rundfunk - lasst ihn gewähren und möglichst breit aufstellen, damit man in Deutschland weiterhin auch Fernsehen genießen kann.
     

Diese Seite empfehlen