1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von ManfredK2, 10. März 2005.

  1. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    auf der Devolo HP www.devolo.de wird seit heute der neue Devolo DLAN Highspeed Ethernet Adapter angeboten. Als Datendurchsatz wird 85 MBit brutto und ca. 50 MBit netto angegeben. Kostenpunkt pro Adapter 100 Euro.

    Könnte dies (einwandfrei Funktion vorausgesetzt) eine funktionierende und vor allem ausreichend leistungsfähige Möglichkeit zum kabellosen Streamen von der Box auf den PC und umgekehrt sein ? Was denkt ihr darüber ?

    Zusatz: Der Vertrieb von Devolo teilt mir auf Anfrage mit, dass die Highspeed-Adapter voraussichtlich ab Juni erhältlich sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2005
  2. Hannibal_Lecter

    Hannibal_Lecter Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Misericordia Hospital - Maryland
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Jo,
    ich denke, dass wäre eine gute Alternative zum Streamen.
    Ich habe vor Monaten mal die 14Mbit Version probiert.
    Die war echt bitter.
    Übertragung netto war unter 2 Mbit.
    Demzufolge müßte diese 84Mbit Version absolut reichen....
    Werde die Dinger auf jeden Fall probieren.
    Wenns dann nicht geht kriegt AMAZON se eben zurück
    :D:D:D
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Ganz schön teuer, finde ich.
    Dafür bekommst Du locker eine Asus WL HDD 2.5 mit Festplatte mit der das ebenfalls gelingt nur das Du erst auf Platte speichers und dann bei bedarf per W-LAN auf den Rechner überträgst.
    Vor allem ist das Streamen so viel einfacher dader PC nicht die ganze Zeit laufen muss.

    Gruß Gorcon
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Da kann man sich ja bald ein Gigabit Lan zulegen für diesen Preis.
    Das wird wohl nicht von Erfolg gekrönt sein.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Der Kommentar war mindestens genauso intelligent wie der alte Witz bei dem ein Mantafahrer einen Mann mit Krankenfahrstuhl fragt, wie schnell das Teil fahre. Als der antwortete, dass der Stuhl rund 6 km/h bringen würde, meinte der Mantafahrer nur: "Ey, da kannste ja gleich zu Fuß gehen!"

    Lesen, denken, schreiben.

    Gag
     
  6. ManfredK2

    ManfredK2 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Gröbenzell
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Mal sehen wie sich die Adapter preislich entwickeln. Mit der 14 MBit-Version hatte ich den Eindruck, dass gar nicht soviel an Tempo fehlt um damit vernünftig streamen zu können. Leider hatte ich nicht allzuviel Zeit zum Testen.

    @Gorcon

    Die Lösung mit dem Asus-Teil halte ich für eine ausgezeichnete Lösung. Kann das Teil auch gleichzeitig als WLAN-AP verwendet werden um z.B. ein neues Image auf die Box zu bringen ?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: OT: Devolo bewirbt seit heute DLAN Highspeed

    Ja.
    Was ich aber nicht geschafft habe war per WLAN mit dem D-Box Bootmanger zu flashen wenn ich nicht mindestens ein Nullmodemkabel angeschlossen habe.
    Aber das geht bei mir auch mit direkter Verbindung nur mit Nullmodemkabel.
    Aber vieleicht gibts auch noch eine Möglichkeit das Image von der Platte direkt zu flashen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen