1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TV.Berlin, 14. März 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    ...und das 15 Jahre nach der Wende :eek:

    Auch wenn bei den Marken zum großen Teil längst zusammengewachsen
    ist, was zusammengehört, setzen West- und Ostdeutsche nach wie vor
    unterschiedliche Akzente in ihrem Konsumverhalten. Die häufigsten
    Ost-West-Differenzen hat Europas größte Marken- und Verbraucherstudie
    bei Getränken und Nahrungsmitteln ausgemacht. In Westdeutschland
    vertrauen die Menschen vor allem den Speisen aus dem Hause Maggi,
    während die Ostdeutschen die aus dem Westen stammende Marke Dr.
    Oetker bevorzugen. Bei den Erfrischungsgetränken hat sich im Westen
    Gerolsteiner an die Spitze gesetzt. Im Osten genießt Lichtenauer das
    meiste Vertrauen. Bei den Spirituosen vereinte im Westen Asbach die
    meisten Verbraucherstimmen auf sich, im Osten Wilthener. Unter den
    Anbietern von Kaffee und Tee genießt Jacobs das meiste Vertrauen der
    Ostdeutschen, während die Westdeutschen vor allem Tchibo vertrauen.
    Die beiden Gewinner-Marken in der Produktkategorie Sekt kommen sogar
    aus der gleichen Unternehmensgruppe: Die Ostdeutschen stoßen mit
    überwältigender Mehrheit am liebsten mit Rotkäppchen an (88%),
    während die Westdeutschen das meiste Vertrauen Mumm schenken (20%).

    Dies geht aus der Studie "Reader's Digest European Trusted Brands
    2005" hervor, die das Magazin Reader's Digest unter seinen Lesern in
    14 europäischen Ländern durchgeführt hat. Rund 25.000 Leser
    beteiligten sich von September bis November vergangenen Jahres an der
    Umfrage der meistgelesenen Zeitschrift der Welt, davon 7.000 allein
    in Deutschland. Die Ergebnisse wurden repräsentativ zur jeweiligen
    Altersstruktur der Bevölkerung ermittelt. Damit ist die Studie die
    aktuell größte europaweite Marken- und Verbraucheruntersuchung,
    teilte Reader's Digest Deutschland in Stuttgart mit.

    Deutliche Unterschiede treten bei weiteren Ost-Klassikern auf.
    Während die Westdeutschen den Uhren der Marke Swatch am meisten
    vertrauen, stehen die Ostdeutschen zum Hersteller Glashütte. Persil
    genießt nur im Westen des Landes das größte Vertrauen der
    Waschmittel-Verbraucher und wird im Osten von Spee übertroffen. Bei
    den Haushaltsreinigern ist Frosch die vertrauenswürdigste Marke der
    Westdeutschen und Fit der Favorit der Ostdeutschen.

    Bei ihrem liebsten Kind, dem Auto, sind die Deutschen jedoch ein
    Herz und eine Seele. Volkswagen erhielt sowohl im Osten als auch im
    Westen die meisten Stimmen bei der Vertrauensfrage. Ein ähnliches
    Resultat gibt es auch in der Kategorie Bekleidung: In beiden
    Landesteilen gilt C&A als vertrauenswürdigste Bekleidungsmarke.

    In der Kategorie Banken wird der Sparkasse sowohl im Westen als
    auch im Osten Deutschlands das meiste Vertrauen ausgesprochen. Unter
    den Versicherern genießt die Allianz in beiden Teilen Deutschlands
    das meiste Vertrauen der Verbraucher. Auch bei High-Tech-Produkten
    wie Computern und Mobiltelefonen gibt es keine Trennung zwischen West
    und Ost: In diesen Produktkategorien stehen Siemens und Nokia in
    beiden Teilen Deutschlands unangefochten auf Platz eins der
    Vertrauensskala. Und bei der Reise in die schönsten Wochen des Jahres
    vertrauen die Deutschen in Ost wie West vor allem der Marke TUI.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Interessante Studie. Sieht man mal, wie "dumm" der Verbraucher an sich ist und nur dem Namen vertraut. Denn Spee hat ja nichts mehr mit dem ehemaligen Ost-Produkt zu tun.

    Derartige Studien sind Wasser auf die Mühlen derjenigen, die Markennamen kaufen und verkaufen..

    Bin mal gespannt, wie sich z.B. Gründüg so mit der Zeit entwickelt... :rolleyes:

    Gag

    PS. Mit "dumm" meine ich übrigens alle Verbraucher, egal woher. Gekauft wird, was einen bekannten und vertrauenserweckenden Namen hat. Nebenbei: Ich bin Wessi und kaufe auch Spee. Weil's von Henkel ist ;)
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Jo, da steht Henkel hinter, und die Körner sind bei allen Henkel-Paketen eh dieselben :)
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Bei manchen anderen Megaperls-Waschmitteln sind aber noch bunte Kügelchen dabei... :D
     
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Tja, nur bei manchen müssen sie drinne sein, sonst wird die Wäsche nicht extra-rein-tiefen-weiß *g*
     
  6. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Ich kauf ALDI Waschmittel, trinke Freixenet, fahre einen Japaner und kauf die Klamotten bei Peek&Cloppenburg. Wo kann ich mich nun einordnen?
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Bei den Mitteldeutschen :)
     
  8. Beanpole

    Beanpole Senior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    309
    Ort:
    NF
    Technisches Equipment:
    1x dbox1
    1x dbox2
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    "Jacobs Kaffe trinken" ist wie

    "Siemens Handy benutzen": grauenhaft :winken:
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.369
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    Nee, so ein "Pups Heisgetränk" kommt mir nicht in die Tasse.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Ost-West-Unterschiede: klein, aber fein

    @Gag, stimmt. Aber Henkel kann man wenigstens zu Gute halten in den Osten investiert zu haben. Im ehemaligen Spee-Werk werden werden fast alle Flüssigwaschmittel (auch Perwoll und Spee) produziert hingegen wird im Westen das Pulver hergestellt.

    Und wenn Westdeutsche Mumm trinken genießen sie inszwischen ein Ostprodukt, denn Rotkäppchen stellt die Marke her und hat das Westwerk aufgekauft. Ein eher untypischer Fall.

    Überhaupt freut es mich das viele Ostprodukte wieder erhältlich sind.
    Wenn die Qualität stimmt, kaufe ich ganz bewusst diese Sachen. Vor allem im Genusswarenbereich. Hätte wir auch so nach der Wende gehandelt wären viele Werke in geringeren Schwierigkeiten. Denn die meisten Produkte konnten durchaus in der Qualität mithalten, auch wenn es das äußere nicht vermuten ließ.

    So schwöre ich ich zum Beispiel
    auf die Ostkonfitüren/Pflaumenmus aus Mühlhausen, Auch Nudossi (Nussnugat) schmeckt mir besser als das Nutella.
    Auch viele Schokoladenprodukte wie zum Beipiel Brockensplitter oder die Tafeln von Rotstern treffen meinen Geschack eher als die viel zu Süßen Milka-Tafeln. Bei Milchprodukten kommt man eh nicht in meiner Region um den Magdeburger Milchhof drumrum (Bunte Berte) ist aber nun ein Frischli-Werk. Aber wer kennt nicht von den Ossis die Leckermäulchen-Quarkspeisen? Gibts heute noch nur in viel größerer Geschmacksauswahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2005

Diese Seite empfehlen