1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OSD des DVB-S-Receivers über USB-Karte?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Dodo2, 15. November 2004.

  1. Dodo2

    Dodo2 Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo!

    Wir stehen vor einem etwas sonderbaren Problem. Seit kurzer Zeit haben wir eine digitale Sat-Anlage und wollen diese nur für den Radioempfang nutzen. Dummerweise sind sämtliche Einstellungen, die über die Lautstärkeregelung und Programmwechsel hinausgehen, nur über ein On-Screen-Display zu bedienen. Wir haben weder Platz noch Lust uns einen fetten Fernseher zu kaufen und die kleinen LCD-Dinger haben keine Anschlussmöglichkeit für den Receiver. Als Lösung haben wir an eine USB-TV-Karte für den Notebook gedacht.

    Ist es mit so einer Karte möglich, das Menü des Receivers zu empfangen (normalerweise EXT-Umschaltung am TV-Geräte)? Welche USB-Karten sind zu empfehlen, wobei es sich um keine Top-Geräte handeln muss, Hauptsache das Receiver-Menü ist zu entziffern. Gibt es noch andere Alternativen?

    Danke im voraus!
     

Diese Seite empfehlen