1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

OSCAR 2004 - Pro Sieben - "Non Live"

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Lucass, 1. März 2004.

  1. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Fast hätt ich geglaubt, Anke hätte die Stars live befragt - wenn da nicht die Panne mit der Aufzeichnung wäre. :-(
     
  2. Tacheles

    Tacheles Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    356
    Ort:
    Halle (Saale)
    Pro7 und Co. halten uns doch alle für Verarschungswürdig.
    "We Love to Entertain you"
    Mit solchen Wichtigtuer-Sprüchen sollte man aber nur angeben, wenn man wirklich was davon versteht. sch&uuml
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Welche Panne mit welcher Aufzeichnung. Ich hab in der zeitung gelesen, dass die Amis 5Min oder so zeitversatz angeordnet haben um solche Sachen wie mit Janet Jackson nicht zeigen zu können. Allerdings dürfte die Gefahr beim Osccar da eher nicht gegeben sein weil da eh alle so aufgebretzelt wie nur möglich daherkommen.

    We love to entertain you frei in Filserenglich übersetzt
    wir lieben es euch Enten zu trainieren.

    Gruss uli
     
  4. Lucass

    Lucass Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2003
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Düsseldorf
    Wer es in der Nacht verfolgt hat, sah dass es aufgezeichnet war. (Engelkes Interviews zumindest) Na is auch Egal. Hab Pro Sieben immer noch 1000 mal lieber als RTL.
     
  5. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.480
    Ort:
    München
    Es gab beim Osacr 5 sec Versatz, wegen dem Janet Jackson Problem. Jedoch wurde bei einem Interview kurzzeitig das Band zurückgespult. Dann hörte man auch nur noch das Interview und sah einen Überblick über den roten Teppich. Da sieht man ja, was alles für passende Werbepausen gemacht wird.

    whitan
     
  6. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Ich finde die Amis immer wieder goldig und absolut beknackt läc EIne nackte Titte löst ein nationales Holocaust aus, was beispiellos sein dürfte. Selbst diverse "Skandalszenen" einer Marlene Dietrich aus den 20ern wurde nicht so behandelt.

    Wäre beim Superbool ein 10jähriger mit einer Pumpgun wild um sich schiessend aufgetreten, wäre das bejubelt worden läc Die Amis hatten immer schon nen riesigen Dachschaden, ist ja bekannt *totlach*

    MaxiKlin
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Die Titte war noch nicht mal nackt. Es war so ein komischer Metallstern über die Brustwarze geklebt. Wenn irgendwelche Tänzerinnen gleich so auf die Bühne gekommen wären , hätte sich wahrscheinlich niemand aufgeregt. (Ist ja nicht so, daß amerikanische Bikinis viel mehr verdecken...) Es war nur die Situation des "Freilegens" durch diesen komischen Sänger, die offenbar Anstoß erregt hat.
     
  8. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    @beiti

    Aber nur in den USA. Die restlichen 800 Mio Zuschauer haben das entweder garnet erst bemerkt oder nicht mal den Hauch eines Gedanken verschwendet. Nur in den USA muß Timberlake oder der Kameramann wohl die TOdesstrafe fürchten, weil er das zugelassen hat, eigentlich ja voll das Schwerverbrechen *g*.

    MaxiKlin
     
  9. Mateo19

    Mateo19 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    423
    Ort:
    München
    DER 5 SEKUNDEN VERSATZT HAT NIX MIT PRO 7 ZU TUN!!! Deutschland sah die verleihung OHNE 5 SEKUNDEN Vesatz, lediglich die Anke war aufgezeichnet!!!
     
  10. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Und vor allem, war die Titte ja wohl voll häßlich, vielleicht deshalb so eine Aufregung??? breites_ breites_ breites_

    Gruß

    UK
     

Diese Seite empfehlen