1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF1 und ORF2?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Hohegger, 16. Januar 2005.

  1. Hohegger

    Hohegger Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo zusammen. :winken:

    Ich bin ein absoluter Anfänger hier und hoffe das ich auch im richtigen Bereich geposted habe. Wenn nicht, bitte ich das zu entschuldigen.

    Wir wurden vor kurzem von Kabel (bisher analog) auf Satelit (digital) umgestellt. Nun habe ich in der Senderliste bei Astra ORF1 und ORF2 entdeckt. Allerdings steht dahinter - nur in Österreich zu empfangen! Ich habe zwei digitale Satreciever. Einen Kathrein und eine d-box2 (Linux). Der Kathrein findet die Sender erst garnicht, aber die d-box setzt sie mir in die Kanalliste. Nur leider bleibt das Bild da schwarz. Kann mir einer erklären, was es damit auf sich hat? Ich dachte immer per Satelit kann man alles überall empfangen. Ist der sender vieleicht codiert? Gibt es eine Lösung die Sender trotzdem zu sehen?

    :eek:

    Danke schon mal für Eure Mühe. Wäre echt klasse wenn mir das einer erklären könnte!

    Grüßle,

    Frank (Alias: Hohegger)
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ORF1 und ORF2?

    Ja, der Sender ist leider dank RTL & Co codiert. :mad:

    Mit der Linuxbox gibts da zwar ne Möglichkeit, die is aber illegal und kein Thema für das Forum hier.
     
  3. Grassi2000

    Grassi2000 Gold Member

    Registriert seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    1.665
    Ort:
    Senftenberg
    Technisches Equipment:
    Sagem D-Box2 SAT mit aktuellem JTG
    Technisat PR-S
    AW: ORF1 und ORF2?

    Also RTL & Co. würde ich ja nicht mal unbedingt die Schuld geben. Die ORFs kaufen nunmal nur die Rechte für Österreich. Also haben ja auch die Rechtverkäufer etwas gegen eine europaweite Ausstrahlung.

    ARD und ZDF sollten die genauso tun. Aber durch das verkaufen von Free TV Receivern hat man diese Tür ja zugeschlagen. Ansonsten hätte man die Umstellung mit dem Umstieg auf Digi TV vollziehen können. Aber wir haben ja Geld. Also werden weiterhin Rechte für ne europaweite Ausstrahlung gekauft.
     
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: ORF1 und ORF2?

    Ja, sogar eine legale! Wenn du in Südbayern wohnst kannst du die ORF's über Antenne analog empfangen. Wenn sie bei dir im Kabel analog drin waren ziemlich sicher sogar.

    PS: ORF2 sendet teilweise völlig unverschlüsselt über Satellit.
     
  5. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: ORF1 und ORF2?

    Stimmt nicht ganz:

    - ORF2 ist bis 2008 zu, dafür gibts einen extra Kanal, der ORF2E heißt
    - Richtig schuld ist ja der ORF selbst (warum muss er auch alles den deutschen nachmachen) und die Politik (siehe ORF-Gesetz)
     
  6. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: ORF1 und ORF2?

    Da würde ich widersprechen wollen. Klar waren auch die Rechteinhaber mitschuld, aber RTL und Co. würde ich das doch mehr anlasten. Meines Wissens nach klagte RTL, nachdem viele Zuschauer bei F1 Übertragungen vom werbeverseuchten Premiumsschwachsinnsender RTL zum ORF gewechselt sind. 1995 wurde Eurosport von RTL rausgeekelt aus den Übertragungsrechten der F1, danach wurde der ORF dank RTL aus vielen Kabelnetzen Bayerns geworfen, sodaß der ORF jetzt nur noch im süden Bayerns zu empfangen ist. Viele - und da kenne ich auch persönlich den ein oder anderen - haben das nicht verstanden und sich dafür eingesetzt, daß der ORF wieder eingespeist wird ins Kabelnetz. Vergeblich, wie man ja weiß.

    Persönlich laste ich also RTL und Co. die Hauptschuld an.

    Gut, nur was wäre die Alternative? Sport z.B. komplett ins PayTV zu verlagern kann sich kein Rechteinhaber auf Dauer leisten. Denn erstens würden sich viele den Sport nicht im PayTV ansehen, weil es was kostet, und zweitens sänke dann das Interesse für diese Sportart rapide, weil Aufzeichnungen eben nicht den Charme einer Liveberichterstattung haben. Und ohne Zuschauer gibt es auch keine Einnahmen. Oder gehst Du ins Eisstadion, wenn kein Sender jemals im FreeTV Ice Hockey bringt. Wenn Du nicht weißt wer gegen wen spielt, wer überhaupt gut ist und wie die Regeln sind, wird Dich das kaum interessieren, was x Jungs auf den Eis so treiben. Also von daher denke ich, daß unsere FreeTV Sender ohne Verschlüsselung ganz gut fahren.
    Wenn es die Rechteinhaber stört, oder die zu gierig sind, sollten die FreeTV Sender auch die Courage aufbringen und "Njiet" sagen. Wenn's denen nicht paßt, wie ich sende, dann steht es ihnen ja frei sich nach anderen Partnern umzusehen.

    Fußball WM 2006 nur im PayTV? Also ich hätte kein Problem damit, sehe ich es eben nicht. Die Frage ist nur, ob die FIFA sich das leisten kann, auch in Hinblick auf die Sponsoren. Denn keine Liveübertragung im FreeTV heißt auch, daß keiner die Stadionwerbung sieht. Wenn's keiner sieht, zahlen die Werbepartner weniger. Zahlen die Werbepartner weniger, rastet Uli Höneß aus. Und wenn der ausrastet ... dann kommt sowieso nur Schrott raus. Siehe z.B. die Forderung nach höheren TV Gebühren für Fußball.

    Und Filme sind sowieso in der dt. Sprachfassung codiert. Also uninteressant für Ausländer. Das einzige, für das wir uns schämen müßten, und wo wir uns zum De***en Europas machen ist, wenn Ausländer auf 9live schalten. Die lachen sich tot über soviel Schwachsinn :D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2005
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: ORF1 und ORF2?

    Dann hast du keinen Hotbird, da würdest du über andere Länder genauso lachen.
     
  8. Kosmos2000

    Kosmos2000 Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Laupheim - BW
    AW: ORF1 und ORF2?

    Und wenn Du in Südwestdeutschland Baden-Württemberg wohnst.
    Kommen die Sender ORF1,2 sowie SF1,2 analog und digital unverschlüsselt ins Kabelnetz hinein. :winken:
     
  9. Fishb0ne

    Fishb0ne Senior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    292
    AW: ORF1 und ORF2?

    Genau ;) Die Frage ist nur, wie lange das gut gehen wird.
     
  10. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    AW: ORF1 und ORF2?

    @ Fishb0ne

    Wo liegt das Problem?
     

Diese Seite empfehlen