1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF zieht RTL nach und bringt CSI Miami in der Primetime, Millionenshow auf ORF 2

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Demon, 29. April 2005.

  1. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Anzeige
    Hallo!

    Zitat

    "C.S.I. Miami" wandert in die Prime Time
    Die Cops leiten den "Superserienmontag" ein: C.S.I, "Monk", "Desperate Housewives", "SatC" - "Millionenshow" wechselt auf ORF 2

    ORF 1 ruft zum Wochenbeginn künftig den "Superserienmontag" aus. Die Spurensucher der Krimireihe "C.S.I Miami" ermitteln ab 23. Mai um 20.15 Uhr, gefolgt von "Monk", den "Desperate Housewives" und "Sex and the City". Die "Millionenshow" wechselt dafür in den Hauptabend von ORF 2, teilte der ORF am Montag mit.

    [font=&quot]Eine Programmänderung gibt es lediglich am 23. Mai selbst, da der ORF um 22.45 Uhr ein "Best of" vom Life Ball zeigen wird und die Damen von "Sex and the City" daher erst ab 23.35 Uhr durch New York stöckeln werden. Apropos New York: Die "C.S.I."-Fans können sich auf ein weiteres Spin-off der Erfolgsserie freuen. "C.S.I. New York" soll noch heuer im ORF zu sehen sein, wurde mitgeteilt. (APA)"

    Zitat Ende

    Quelle: www.derstandard.at/etat

    Damit scheint der ORF auf die hervoragenden Quoten zu reagieren, die RTL, auch besonders in Österreich, mit CSI Miami dienstags in der Primetime erziehlt. Finde ich eine gute Entwicklung, weil am MO auf ORF 2 bis jetzt auch nie öffentlich-rechtliche Programme liefen und die Millionenshow deshalb nur andere Unterhaltung für die Zielgruppe 40+ ersetzt, bei der auch die Millionenshow sehr erfolgreich ist. Auf ORF 1 ist damit wieder an einem Abend mehr Platz, für ein jüngeres Kontrast Programm. Ich hoffe, dass die Millionenshow längerfristig am MO nicht in ORF 1 zurückkehrt

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: ORF zieht RTL nach und bringt CSI Miami in der Primetime, Millionenshow auf ORF 2

    bleibt nur zu hoffen dass sie wegen der früheren sendezeit nicht anfangen werden die serie, wie RTL, zu schnippeln (stichwort: "24")
     
  3. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    AW: ORF zieht RTL nach und bringt CSI Miami in der Primetime, Millionenshow auf ORF 2

    ehrlich gesagt, würde es mich beim ORF um 20:15 nicht wundern, wenn die Serie geschnippelt wird. Welche FSK Freigabe hat sie denn in Deutschland? Diese Angaben sind zwar in Österreich nicht bindend, der ORF hält sich aber meistens, im Gegensatz zu ATV+, trotzdem ungefähr drann. Bei CSI Miami weiß ich aber ehrlich gesagt nicht, wie brutal die Serie ist?

    mfg
     
  4. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: ORF zieht RTL nach und bringt CSI Miami in der Primetime, Millionenshow auf ORF 2

    Ich finde die Millionenshow auf ORF2 montags eigentlich auch ganz passend, dann hab ich den Assinger auch mal störungsfrei auf der Glotze.
     

Diese Seite empfehlen