1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF wird Kurzarbeit beantragen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. April 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    102.488
    Zustimmungen:
    971
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der öffentlich-rechtliche ORF in Österreich wird wegen der Corona-Krise für einige Bereiche Kurzarbeit anmelden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    16.652
    Zustimmungen:
    2.020
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wieso muss ein Fernsehsender bitte Kurzarbeit beantragen? Jetzt wird noch mehr ferngesehen als sonst.
    Warum man aber die Tanzshow wegen Corona gestrichen hat, während RTL es auch ohne Publikum hinbekommt, verstehe ich auch nicht ganz
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  3. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.954
    Zustimmungen:
    4.088
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Der deutsche öffentliche Rundfunk braucht keine Kurzarbeit, die haben sich einfach mal schnell selbst den Beitragsservice auf über 18€ erhöht.
     
    -Loki- gefällt das.
  4. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    Es missverstehen halt einige Kurzarbeit als Staatshilfe. Kurzarbeitergeld ist dafür da, Lohnausgleich zu zahlen, wenn Mitarbeiter weniger zu tun haben. Eigentlich ist das Geld keine Kompensation für ausgefallene Umsätze.
     
  5. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    11.325
    Zustimmungen:
    3.427
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wie, die arbeiten jetzt in Österreich offiziell alle nur für den Kanzler? :eek:

    Frage mich wieso beim Thema öffentlich rechtlich und Regierung mit der Kurzarbeit sonst noch niemand eine Verschwörungstheorie entwickelt hat. :whistle:
     
    NFS gefällt das.
  6. NFS

    NFS Institution

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    16.622
    Zustimmungen:
    1.252
    Punkte für Erfolge:
    163
    Fehlt jetzt nur noch: ARD beantragt Merkelarbeit.
     
  7. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    20.913
    Zustimmungen:
    7.934
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sie selbst haben es gar nicht. Auch gilt die Erhöhung jetzt noch gar nicht.

    Hauptsache Fake-News, Populistenkacke, Blödgeschmarre verbreiten.
     
    Winterkönig gefällt das.