1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF wird auf HD umgestellt ( Hinweis ist eingeblendet )

Dieses Thema im Forum "Vodafone (Kabel Deutschland)" wurde erstellt von jockl, 6. April 2017.

  1. jockl

    jockl Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Weis jemand ob ich es dann sehen kann.
    Wohne in Eggenfelden.
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.545
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
    ...musst du die KDG fragen. Da wird wohl das Antennensignal abgegriffen, was am 20.4. umgestellt wird (DVB-T2 / simpliTV: Fernsehen in HD-Qualität via Antenne!).

    Könnte sein, dass es rausfliegt, oder die KDG findet noch eine andere pragmatische Lösung.
     
  3. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Nein, man wird die HD-Programme in Deutschland nicht sehen können.
    Grund ist, dass die HD-Ausstrahlungen nur verschlüsselt erfolgen und somit an einer deutschen Kopfstelle aus lizenzrechtlichen Gründen nicht entschlüsselt werden dürfen.

    Vodafone Kabel Deutschland wird nach dem 20. April prüfen, wie gut die Qualität der weiter über DVB-T2 verfügbaren unverschlüsselten SD-Programme von 'ORF eins' und 'ORF 2' sein wird und dann entscheiden, ob die Programme weiter angeboten werden. Hier muss dazugesagt werden, dass 'ORF eins' und 'ORF 2' ab 20. April in SD nur noch in geringer Auflösung für mobile Endgeräte übertragen werden und wenn man mal in Niederösterreich, wo die Komplettumstellung schon erfolgt ist, sieht, wie schlecht die Qualität der SD-Ableger ist, wird Vodafone Kabel Deutschland hier sicher keinen weiteren Aufwand zur Einspeisung betreiben; außerdem muss bedacht werden, dass die SD-Ausstrahlungen nur befristet weiter erhalten bleiben. In Gegenden, wo das Signal der ORF-Programme nicht aus Salzburg kommt, wird Kabel Deutschland sicherlich auf andere Sendeanlagen zurückgreifen, die noch nicht von der HD-Umstellung betroffen sind und die Programme bis zur Umstellung an diesen Standorten beibehalten (vor allem Sendeanlagen aus Tirol, wie z.B. Kitzbüheler Horn oder Zugspitze). Da in Eggenfelden auf das Signal aus Salzburg zurückgegriffen wird, muss hier abgewartet werden, was letztendlich passiert.
     
    Dr Feeds, whitman und Televisio gefällt das.
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    358
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
  5. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Laut einem mir bekannten Techniker von Vodafone Kabel Deutschland (Schnaitsee), wird der Kabelnetzbetreiber im Raum Rosenheim vorübergehend auf eine komplette Zuführung der beiden ORF-Programme von Tiroler Sendeanlagen zurückgreifen, bis diese im Herbst umgestellt werden. Lediglich bei Anlagen, die näher am Salzburger Gebiet (Traunstein, Berchtesgaden, Mühldorf, Altötting, usw.) liegen, will man die Programme von DVB-T2 bereits mit dem Umstellungstag vom Gaisberg wieder anbieten. Auch hier wird die eh schon bescheidenen Bildqualität der jetzt verbreiteten DVB-T-Quellsender noch einmal deutlich schlechter werden.
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    8.545
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hat jemand ne Ahnung, wie die Bitraten dann sind? ORF2E über Sat ist ja teilweise schon ein Graus, obwohl mit 3,5Mbit/s im Schnitt gesendet wird. ich denke das wird sich vielleicht zwischen 1,5 und 3 Mbit/s einpendeln. Damit wäre fernsehen auf einem normalen Flatsceen ja eigentlich nicht mehr möglich.....
     
  7. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Ich habe das im bereits komplett umgestellten Niederösterreich schon sehen können und würde sagen, dass neben einer sehr geringen Bitrate auch die Auflösung reduziert wurde. Nicht umsonst spricht man in den offiziellen Dokumenten von einer "Ausstrahlung für mobile Endgeräte". Ich kann nach der Umstellung in Salzburg die Datenraten und Auflösung hier posten.
     

Diese Seite empfehlen