1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.793
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der ORF möchte auch über DVB-T2 unverschlüsselt ausstrahlen. Entsprechende Pläne muss die österreichische Regulierungsbehörde KommAustria allerdings noch abnicken. Die Sender ORF Eins und ORF 2 wären damit auch im süddeutschen Grenzraum weiterhin empfangbar.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das simple TV mit DVB-T2 PC-Stick entfällt hier aber zusätzlich und deshalb ist die ORF-Grundverschlüsselung auch für den österr. GIS-Konsumenten abzulehnen.
    LG Franz aus Wien
     
  3. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
  4. Hurda

    Hurda Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Hast du dir jetzt selbst geantwortet? :eek:
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Das ist auch richtig so, gebührenfinanziertes Fernsehen sollte zumindest über einen Empfangsweg unverschlüsselt ohne Zusatzkosten verfügbar sein, sonst hat es seinen Zweck verfehlt.
     
  6. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Im Gegenzug sollte die CSU nunmehr die Mautpläne fallenlassen.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.273
    Zustimmungen:
    4.174
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Aber nur wenn Österreich auch die Maut einstampft;)
     
    fernsehopa gefällt das.
  8. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Vor allem der "Lizenproblemsender" ORFeins bleibt frei und ORF III wird verschlüsselt - ich versteh die Welt nicht mehr :winken:
     
    hans-hase gefällt das.
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Noch ist ja diesbezüglich gar nichts entschieden, da für eine unverschlüsselte Ausstrahlung eine Genehmigung seitens der KommAustria erteilt werden muss. Sollte die KommAustria gegen die Pläne des ORF entscheiden, wird man weiter mit der Komplettverschlüsselung aller Programme rechnen müssen.
     
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ORF will auch über DVB-T2 unverschlüsselt senden

    Ich habe aber stark den Eindruck, dass die Politik das nicht will in Österreich... man wird die unverschlüsselte Ausstrahlung verlangen, so wie das letztlich in allen Ländern auch geschehen ist, zB in den Niederlanden, wo ebenfalls erst auch die ÖR verschlüsselt werden sollten, das die Regierung dann aber abwendete.
     

Diese Seite empfehlen