1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von globalsky, 1. Februar 2007.

  1. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Anzeige
    Wie Sat+Kabel vermeldet, droht der ORF dem Kabelnetzbetreiber Kabel BW damit, juristische Mittel gegen die digitale Verbreitung von ORF 1 und ORF 2 in Baden-Württemberg einzulegen. Kabel BW will daher die Programme in den nächsten Tagen aus den Netzen entfernen.
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Tja, man wollte es ja nicht glauben, dass das irgendwann so kommt...

    Analog wird der ORF aber weiter dort drinbleiben, wo terrestrischer Empfang möglich ist - eben genau wie in Bayern.
     
  3. Jimi

    Jimi Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    289
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Es kann ja nicht sein, dass die Sat-Zuschauer die ORF-Programme nicht
    empfangen dürfen. Die Kabelbetrieber jedoch speisen den ORF Digital ein!
    Goliath kann sich alles erlauben - David jedoch nichts.
     
  4. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Tja, neue Besen kehren (gut?)
     
  5. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Ich denke, dass die Situation durchaus auch ein Argument für Kabel Deutschland sein dürfte, die ORF-Programme analog in weiter entfernten Gebieten aus den Netzen herauszunehmen, wenn die Sender terrestrisch auf DVB-T umstellen. Somit dürften die Gerüchte also doch wahr sein, dass z.B. in Rosenheim der ORF zukünftig in den Kabelnetzen nicht mehr eingespeist werden wird.

    Aber warten wir ab...
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Es lebe die Europäische Union.
     
  7. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Europäische Union!? Was ist das überhaupt für ein Konglomerat? :D
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Hat nichts mit der EU zu tun, aber das wurde ja oft genug diskutiert. In England dürfen teils Sendungen nicht über Satellit gesendet werden, da die Rechte nur für Schottland erworben wurden...
    Wenn ich nur für ein bestimmtes Gebiet (das müssen keine Nationalstaaten sein) dann darf ich auch nur dort senden. Da kann die EU gar nichts machen.
     
  9. htw89

    htw89 Guest

    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Ein Konglomerat, wo Deutschland für alle zahlt aber nix wiederbekommt.

    Zum Thema: Im Fernsehen ist Europa geteilter denn je. ARD und ZDF sind in vielen europ. Kabelnetzen drin, teilweise sogar auch alle Dritten und Spartenprogramme. Aber was bekommen wir Deutschen?
     
  10. globalsky

    globalsky Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    4.973
    Ort:
    83075 | Bad Feilnbach (47°46'6'' N, 12°0'3'' E)
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ORF untersagt Kabel BW digitale Verbreitung seiner Programme

    Schon klar, ich wollte damit nur ausdrücken, dass ich der gesamten EU ein wenig kritisch gegenüber stehe.

    Aber zurück zum Thema:
    Ich warte jetzt nur noch darauf, dass das Schweizer Fernsehen einen ähnlichen Vorstoß wagt. Damit wären die Programmvorteile in Baden-Württemberg gegenüber den anderen Netzbetreibern nicht mehr so gravierend.
     

Diese Seite empfehlen