1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der ORF muss im nächsten Jahr rund 75 Millionen Euro einsparen. Zahlreiche Posten stehen deshalb vor der Streichung - unter anderem auch die Formel 1.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Wer schaut schon F1 auf ORF? Ohne Heinz Prüller?
    Da lob ich mir RTL
     
  3. wolf1965

    wolf1965 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?


    und ich bleibe werbefrei bei Sky in HD:love:;)
     
  4. Toffee

    Toffee Platin Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Ein Wegfall der F1 beim ORF könnte Sky sicherlich gelegen kommen. Die Österreicher bzw. diejenigen die die F1 bisher beim ORF geschaut haben, werden sich sicherlich nicht mit RTL zufrieden geben......
     
  5. DVB-X

    DVB-X Senior Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2013
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Schon traurig, dass Gebührenbefreiungen, die ja eigentlich nur wegen Armut möglich sind, den ORF in finanzielle Probleme stürzen.

    Um die Formel 1 mache ich mir weniger Sorgen. Ich glaube nicht, dass im Land des amtierenden Formel-1 Weltmeisterstalls Red Bull es kein Interesse eines Senders außerhalb der RTL-Gruppe gibt, der die FTA-TV-Rechte haben möchte.

    Ich sage nur, sag zum Abschied leise Servus .....
     
  6. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    FTA HD ist halt immer noch am besten :D
     
  7. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Also ich schaue mir F1 immer auf ORF an. Mit Alexander W. ist ein sehr kompetenter Moderator mit dabei. RTL ist bei den Vor und Nachberichten ganz gut. Das Rennen ist durch die Werbung nicht zu ertragen dort. SKY ist auch gut. Wenn ORF echt Schluss macht, werde ich wohl auf SKY weiterkucken.
     
  8. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Wer schaut schon F1 auf ORF? Ohne Heinz Prüller?
    Da lob ich mir RTL



    Naa, nicht jeder hat HD+ und RTL in HD. Dehalb ORF.
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Passt - das können die privaten genauso ausstrahlen & haben dann auch entsprechende Quoten - solche Rechte muß man nicht um Gebührengeld kaufen. Es muß lediglich gewährleistet sein (und das ist es), dass der ORF eine Zusammenfassung in den Nachrichten zeigen darf. Servus, ATV, Puls4 sind ja flächendeckend zu empfangen.

    Allerdings glaube ich kaum dass der ORF auf diese Rechte verzichtet - dass ist doch wieder nur die Rute ins Fenster gestellt mit dem Hinweis, wenn wir nicht mehr Geld bekommen aber dann... Probiert hat man es ja schon damit, dass man sagte, man kürzt bei Ö1 und ORFIII. Seit Zeiler damals GI wurde ist es mit dem ORF abwärts gegangen - jeder danach hat den ORF behandelt, als würde er einen Privatsender führen.
     
  10. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ORF unter Sparzwang - Formel 1 auf der Streichliste?

    Wobei ich nicht glaube, dass Servus TV. die Rechte wirklich kauft. Wenn doch kann RTL dann vermutlich statt der F1 Wiederholungen von Tutti Frutti zeigen da sich eine F1 Übertragung auf RTL wohl keiner mehr antut, wenn als Alternative Servus TV. fta zur Verfügung steht.
     

Diese Seite empfehlen