1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF und 16:9

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von new_r82, 17. April 2006.

  1. new_r82

    new_r82 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    hab Probleme das Bild vom ORF auf meinem 4:3 Fernseher richtig darzustellen. Hab gestern Abend einen Film aufgenommen und die Seiten werden links und rechts abgeschnitten. An meinem Satreceiver hab ich 4:3 eingestellt. Stelle ich 16:9 ein wird das Bild gequetscht.

    Hat doch nicht jeder einen 16:9 Tv oder gehen die Österreicher davon aus?
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ORF und 16:9

    Du musst den receiver auf "4:3 Letterbox" und nicht auf "4:3 Pan&Scan" einstellen, dann muss es funktionieren.

    Im übrigen gehen die Österreicher davon aus, dass man ein 16:9 TV hat. Denn die Probleme bei 16:9-TV's mit 4:3 Sendungen sind viel schlimmer als die von 4:3 TV's mit 16:9 Sendungen.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: ORF und 16:9

    Welche Probleme?? :eek:
     
  4. fragenmeister

    fragenmeister Platin Member

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    2.603
    AW: ORF und 16:9

    wie kann einer in brandenburg orf schauen..?? ;)
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: ORF und 16:9

    Außerdem sendet der ORF jetzt auch schon Sendungen wie Sport am Sonntag in 16:9. Die letzten Eishockeyspiele auf TW1 kamen auch in 16:9. Es ist nur eine Frage der Zeit bis auch die Zib in 16:9 kommt.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: ORF und 16:9

    - Aufzoomen, sodass Bildinhalt verloren geht
    - Eierköpfe (auch mit Panorama-View)
    - Balken rechts und links

    Nur, weil die Sender nicht kontinuierlich 16:9 senden können, obwohl fast jeder neu verkaufte Fernseher 16:9 ist...
     
  7. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ORF und 16:9

    In so ca. 20 Monaten wirds vorbei sein! :(

    :winken:
     
  8. new_r82

    new_r82 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Brandenburg
    AW: ORF und 16:9

    vorbei? Na warten wirs erstmal ab.

    Ich kann bei meinem Echostar AD 3000 nur 16:9 oder 4:3 einstellen. Kein Letterbox etc.
     
  9. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: ORF und 16:9

    Ich habe zwar kein ORF, aber die hiesigen ÖR senden ja auch zum grössten Teil in anamorphen 16:9. Und ich habe auch (noch) einen 4:3 TV. Man sollte den Receiver (den TV übrigens auch) auf 4:3 Letterbox stellen und nicht beispielsweise 4:3 Panscan, dann wird auch das Bild korrekt dargestellt. Gestern nacht lief auf ZDF zB "Dolores" in echtem 16:9, also ich hatte ein korrektes Bild ;) Klar, beim 4:3 TV hat man dann Balken, aber dafür isses ja eben auch ein 4:3 TV ;)
    Also ich muss da nie was umstellen, 4:3 sowie 16:9 wird bei mir korrekt im richtigen Aspect Ratio dargestellt.
     
  10. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: ORF und 16:9

    Mit einer ORF Karte:winken:
     

Diese Seite empfehlen