1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF terr. in München?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von HiFi, 31. Oktober 2003.

  1. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    Anzeige
    Hallo!

    Wollte fragen, ob und in welcher Qualität der ORF terrestrisch in München zu empfangen ist. (Bes. ORF 1!!) Ort wäre eine Wohnsiedlung, es ist daher nicht die Möglichkeit gegeben, eine große Antenne anzubringen...

    HiFi
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Beide kommen rein, ORF 2 mit Zimmerantenne ohne Probleme. ORF 1 kommt auf den Ort an, mit einer Dachantenne würde es 100pro gehen!
     
  3. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    kommt sehr darauf an, wo du wohnst! je höher, desto besser. Im 5. Stock eines Hauses müsste eine Zimmerantenne für die beiden ORF-Programme locker ausreichen! Weiter unten siehts mit Zimmerantenne aber eher schlecht aus.
    ORF gibts übrigens auch über Astra 19,2°!
     
  4. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    schonmal was davon gehört, dass ORF verschlüsselt ist?
     
  5. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    Das gilt aber nur für das digitale Signal via Astra 19,2° Ost. Solange du den ORF terrestrisch empfangen kannst, ist das Signal 24 Stunden, 365 Tage offen *G*

    <small>[ 02. November 2003, 10:50: Beitrag editiert von: StevenKing ]</small>
     
  6. gogsi

    gogsi Junior Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    101
    Vielleicht kennst ja einen Österreicher, der für dich eine ORF Digitalkarte besorgt.
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Davon würde ich die Finger lassen!
     
  8. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    also hier in OberGiesing gibts ORF 1 + 2 terrestrisch mit einer "neuen" großen Yagi an der Hausanlage...
     
  9. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    das ist mir klar, ich bin nur auf den Beitrag von mosc eingegangen!
     
  10. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    ich finde es weniger schlimm, wenn man sich ORF von Astra holt (zumidest wenn -wie in München- theoretisch eine terr. Versorgung gegeben ist!!) Es kann vorkommen, dass die Konstruktion einer Antennenanlage für den terrestrischen Empfang viel Aufwendiger wäre als der Satellitenempfang mittels Decoder. Außerdem kommt bei der ganten Sache niemand zu Schaden.
     

Diese Seite empfehlen