1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF stellt komplett auf 16:9 um

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von nozzels, 6. Februar 2007.

  1. nozzels

    nozzels Gold Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    1.461
    Anzeige
    Hier eine Presseaussendung der ORF-Enterprise (Werbezeitenverkauf):

    Am 10. April 2007 launcht der ORF die größte Fernseh-Programmreform seiner Geschichte. Die neu strukturierten Sendeschemata von ORF 1 und ORF 2 beinhalten eine Vielzahl neuer Formate. Der Qualitätsrichtlinie der European Broadcasting Union (EBU) entsprechend, werden diese neuen Programmpunkte – ebenso wie sämtliche Magazine und „Zeit im Bild“-Sendungen – vom ORF im Breitbildformat 16:9 produziert und ausgestrahlt.

    Alle Werbespots ab 10. April im Breitbildformat
    Dieser konsequente nächste Schritt des ORF hin zur Umstellung der TV-Programme auf das hochwertige 16:9-Format macht es notwendig, auch die Werbeblöcke im Umfeld in 16:9 auszustrahlen. Um komplizierte Übergangsphasen zu vermeiden, werden ab 10. April 2007 sämtliche Werbespots an allen Tagen und in allen Zeitschienen ausschließlich im Breitbildformat 16:9 ausgestrahlt.

    Sendebänder in 16:9 erforderlichbr> Die Sendebänder für Werbespots, die ab dem 10. April auf ORF 1 oder ORF 2 On Air gehen, müssen daher ausnahmslos im Format 16:9 angeliefert werden. Unter dem nachstehenden Link finden Sie ein Factsheet mit grundlegenden Informationen zum Breitbildformat 16:9.

    Umstellung im Programm per 1.1.2008 abgeschlossen
    Der Umstellungsplan der ORF-TV-Programme auf 16:9 sieht vor, dass ab 10. April alle vom ORF neu produzierten Magazine, Filme und Serien sowie in der Folge auch alle anderen Programmpunkte in 16:9 gezeigt werden. Mit 1. Jänner 2008 soll die Umstellung auf das hochwertige 16:9-Format abgeschlossen sein. Bei Fragen hilft das Team des ORF-Enterprise Spot Management gerne weiter.
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.991
    Ort:
    Hamburg
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Und bei Rückblicken wird dann wohl oben und unten etwas abgeschnitten. :rolleyes:
     
  3. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Oder wie bei der BBC mit schönen schwarzen Balken links und rechts:D, sodass man auf einem 4:3 TV auf allen 4 Seiten einen Balken hat:wüt:.
     
  4. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Hoffentlich zieht das ZDF endlich bald nach :)
     
  5. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.985
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Ähm wenn du einen 4:3 Fernseher hast kannst du ja deinen Receiver auf Pan Scan stellen, dann hast du bei der BBC nie auch nur einen schwarzen Streifen.

    Aber auf dieses Konzept setzen die Deutschen Sender und der ORF nicht. Obwohl es hier mehr 4:3 Fernseher gibt als in England, wird auf diese nicht mehr Rücksicht genommen. Was auch richtig ist.

    Die 16:9 Werbung und Programmvorschau im ORF zwischen der Fussball WM 06 und des Wintersports 06/07 gefallen mir sehr gut.
    Mal sehen was ATV dazu sagt, denn dessen Format passt dann so überhaupt nicht mehr zu dem des ORF.
    Überhaupt ist es doch total blöd, wenn für den österreichischen Markt Werbung für den ORF in 16:9 und für ATV in 4:3 produziert werden muss. Und ATV hat in Sachen Filmen und Serien einen extrem hohen letterbox Anteil (Serien, Filme, Bundesliga...). Also wäre es doch auch bei ATV Zeit, komplett auf 16:9 umzuschwenken. Dann wäre er wenigstens halbwegs sehenswert.
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Also da sag ich mal: Hut ab, ORF!!!
     
  7. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.985
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Naja, SF hat das ja schon lange.... :D
     
  8. BobaFett77

    BobaFett77 Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2006
    Beiträge:
    1.302
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Ist es aber nicht eigentlich unsinnig 4:3-Material in 16:9 mit Balken links und rechts zu senden? Dabei verschenkt man doch einen Teil der Auflösung - das würde ja einer 4:3 Letterbox-Ausstrahlung von Widescreen-Material gleichkommen. Aber gut, ich weiß nun nicht, wann und wo die BBC sowas macht. Bei 4:3-Ausschnitten in einer 16:9-Sendung würde es z.B. sicher Sinn machen.
     
  9. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.611
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Die BBC schaltet sehr wohl für altes Material auch auf 4:3 zurück. So sollte es auch sein. Sonst begrüß ich die Umstellung sehr.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  10. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: ORF stellt komplett auf 16:9 um

    Pan & Scan ist eine perverse Selbst-Kastrierung. Wie kann man sowas auch nur in Erwägung ziehen? Genauso schrecklich wie wenn Leute auf ihrem 16:9-Gerät ein 4:3-Bild in die Breite ziehen lassen, bis es den ganzen Bildschirm füllt. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2007

Diese Seite empfehlen