1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF: Rückzieher bei Digitalradio

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    In Österreich hat der ORF die Teilnahme an einem großen Testlauf für DAB Plus abgesagt. Zu gering sei das Interesse am Thema Digitalradio bei den Hörern. Ein Chance gäbe es nur mit DAB-Chips in Smartphones.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    Oder in Autos... :rolleyes:
     
  3. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.210
    Zustimmungen:
    1.421
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    ... auf was für merkwürdige Begründungen die zwischen den Schluchten kommen...
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    Das schwappt hier rüber. Im bergigen Bayern wird es erst nicht zu bemerken
    sein, im Flachland wird die Welle schnell ankommen.

    Wobei, in SH und MV ist jetzt schon tote Hose, bis dahin braucht der
    "Rückzieher" gar nicht kommen.

    Mal sehen, was sich die Industrie nach DSR, ADR, DAB, DRM und DAB+ als
    nächstes ausdenken wird, um die Rendite zu steigern. Hab ich was vergessen?

    Aber ohne Inhalte und Empfangsgeräte wirds wohl nix.

    In wie viel Prozent unserer Neuwagen steckt wohl ein DAB+ Radio?

    Also selbst die Zielgruppe wird nicht erreicht. Nur die ohrengeschädigten
    60 kbit/s-MP4-Freaks.

    Gott erhalte uns UKW und mir meine JVC NB10/NB20-Ghettoblaster.
     
  5. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    Diese pragmatisierten ORF-Affen schaffen es auch immer, neue Gründe dafür aus dem Hut zu zaubern, daß sie die Gebührenrefundierung bekommen.
     
  6. Nagareboshi

    Nagareboshi Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    würde mich auch interesieren DAB+ Geräte in neuwagen....hmmm ich kenn keins im moment..:rolleyes:
     
  7. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    333
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    BMW zum Beispiel ...
     
  8. engelschar

    engelschar Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    beim seat leon kannst es als extra bestellen
     
  9. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    Bestellen kann man DAB+ bei etlichen Herstellern für Neuwagen. Es ist halt nur fraglich, ob genügend Interessenten bereit sind die teilweise 150-200 EUR Aufpreis für Digitalradio zu zahlen. Zumal es vielfach wohl noch so ist, dass sich DAB+ nur bei der (dann natürlich auch noch zusätzlich aufpreispflichtigen) "höherwertigen" Radiovariante hinzubuchen lässt.

    DAB+ ist in meinen Augen gerade für den mobilen Empfang im Auto prädestiniert. Für den stationären Einsatz gibt es genügend Alternativen, um Radio zu hören. Insofern müsste der digitale Radioempfang einfach serienmäßig mit vorhanden sein - genau so, wie es das UKW-Radio derzeit im Neuwagen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2013
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ORF: Rückzieher bei Digitalradio

    Da hat sich ja der ORF den Richtigen ausgesucht, um zu begründen, warum sie nicht am Feldtest mitmachen wollen. ORF, WDR, steckt man die in einen Sack und haut drauf, trifft man IMMER den Richtigen. Wie kann man nur so vernagelt sein?
    Und was DAB ab Werk in Neuwagen betrifft, sieht es schon etwas besser aus. PSA fängt jetzt an und baut für um die 200 Euro in die auf der IAA vorgestellten neuen Modelle des Peugeot 305 und dem Citroen C4 Picasso/Grand C4 Picasso auf Wunsch DAB ein. Bei BMW/Mini ist DAB schon länger verfügbar, FORD, OPEL und etliche andere Hersteller bieten ab bestimmten Ausstattungsvarianten DAB an. Etwas düster sieht es bei Renault und DACIA aus. Nicht für Geld und gute Worte gibts DAB ab Werk. Suzuki ist sehr kreativ und auf Nachfrage könne JEDER Händler das Radio, das der Kunde möchte, einbauen.
    Qelle: eigene Recherche während der letzten IAA im September.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen