1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF produziert in 1080i/25

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Juli 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.197
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wien/Leipzig - Im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern in Deutschland hat der Österreichische Rundfunk ORF sein Produktionsformat für HDTV-Sendungen schon lange auf 1080i/25 umgestellt. Bei der Ausstrahlung soll aber alles beim Alten bleiben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Revolutionäre Meldung - ist die interne Strecke beim ORF nicht schon von Anfang an in 1080i gelaufen?
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    oida!

    einfach faktenresistent
    1080i produzieren und dann 720p ausstrahlen

    kommt mir genauso deppert vor, wie ein word dokument auf
    A3 ausdrucken und dann im fotokopierer auf A4 verkleinern, und die downscale kopie in einen umschlag stecken und wegschicken
    der empfänger machts kuvert auf und macht am fotokopierer wieder ein A3 draus....
    ausrede dessen, der es kleiner kopiert zum verschicken: dann muss es nur einmal zusammengelegt werden und damit ist das dokument besser lesbar, als wenn man das A3 zweimal falten muss....
    das ist die analogie zu 1080i auf 720p und auf das display 1080 zurückgewandelt
    aber bei den ÖR nördlich und südlich des inns sind ja faktenresistente sturschädeln am ruder die an ihrer irrigen ansicht festhalten
    :wüt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2010
  4. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Also auch beim ORF genau die gleichen Dummköpfe, wie bei den deutschen ÖR´s. Produktionen in Full-HD dem Zuschauer aus purer Dummheit nur in HD-Light 720p anzubieten grenzt wirklich an Idiotismus! Wir wissen doch nun alle aus zahlreichen Vergleichen (WM/Songcontest/Olympia usw...), daß 1080i das deutlich schärfere Bild liefert. Warum müssen diese unverbesserlichen Querköpfe bei den Sendern einem den Spaß am neuen HD derart vermiesen???
    Ich könnte kotzzzen...!
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Eines muss man ihnen aber lassen: Bei Filmen und Serien, die auch auf den Privaten in HD laufen (1080i) sieht das Bild auf ORF1 HD immer einen Hauch besser aus, trotz 720p Wandlung.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Hmm,
    das ist eine Diskussion, die schon ein paar mal gelaufen ist.
    Fakt ist, daß die EBU irgendwann beschlossen hat, 720p als Sendeformat zu benutzen. Von diesem Beschluss bröckelt aber ein Sender nach dem anderen ab..

    Aus technischer Sicht ist aber der Weg: Produktion in 1080i und Senden in 720p mit komplizierten Umsetzungen verbunden, die auch an der Qualität knabbern: Deinterlacing usw.

    Wenn man schon non-interlaced senden will, und aus Bandbreitengründen deshalb 720p nehmen muss, sollte man auch in 1080p produzieren.
    Da scheint es aber an Studio-Hardware zu mangeln (noch?)....
     
  7. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.952
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    tja
    warum sollte man 1080i unbedingt in p senden wollen?
    was wäre der vorteil?
    es gibt auch nicht nur keine studio hardware, sondern auch auf consumerseite wären mir keine mainstream produkte bekannt


    wie ich die ÖR kennen, bleiben die bei 720p bis sie
    4 k haben?

    man kanns auch übertreiben.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Zumindest beim ORF1 läuft ja auch viel Lizenzware und die liegt soweit ich weiß sowieso in 1080i vor, daher ist da nur die finale Umwandlung nötig. Aber eben weil alles in 1080i vorliegt ist die Umwandlung unsinnig, nur hat die EBU das damals nicht berücksichtigt.
     
  9. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Habe vor einigen Tagen auf einer polnischen Seite gelesen, dass auch ARD und ZDF bis 2012 auf 1080i umstellen wollen...und auch so senden....
     
  10. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF produziert in 1080i/25

    Dein Beispiel ist völlig unpassend.

    Wenn dann muss es wie folgt lauten:

    Das entspricht eher dem was hier beim ORF HD passiert. Gelle.
     

Diese Seite empfehlen