1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF präsentiert Millionengewinn

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.323
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Erstmals seit 2005 hat der österreichische ORF wieder positive Zahlen geschrieben. Wie der öffentlich-rechtliche Sender am Montag mitteilte, lag das Betriebsergebnis des Konzerns im vergangenen Jahr bei 24,9 Millionen Euro.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    Prima, dann bitte gleich anstelle in Blockbuster in Eigenproduktionen stecken und Werbung reduzieren. Danke!
     
  3. alf 64

    alf 64 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    ORF1 mit nur Eigenproduktionen ohne Blockbuster,will glaub ich kein Mensch sehen.:eek:
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    Ich rede von den knapp 25 Millionen Euro. Was der ORF in die Blockbuster steckt, geht wohl um Weiten darüber hinaus. Also keine Sorge.
     
  5. HannesK

    HannesK Gold Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    Wen interessieren schon Eigenproduktionen auf dem ORF - mehr Blockbuster müssen kommen. Die Werbung muß natürlich auch reduziert werden, eigentlich müssten die Gebühren reichen.
     
  6. ercor

    ercor Gold Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ORF, SRF, Sky Italia, TiVu Sat....alles meins
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    Der ORF hat letztes Jahr 60 Millionen Euro an Gebührenrefundierung durch den österr. Staat überwiesen bekommen. Im Klartext heißt das, der ORF hat einen tatsächlichen Verlust von mehr als 30 Mio Euro im Jahr erwirtschaftet. Die Jubelmeldung ist für Generaldirektor Wrabetz für die mögliche Wiederwahl im August nützlich. Nach 100 Mio Euro Verlust im Vorjahr, auch heuer wieder ein sattes Minus...
     
  7. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF präsentiert Millionengewinn

    Sehr richtig, ercor! Danke, dass du auf diese Pressemeldung nicht hereingefallen bist!
     

Diese Seite empfehlen