1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.221
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trubel in der österreichischen TV-Landschaft: Beim ORF gibt es offenbar Überlegungen, einen weiteren Spartensender zu starten, der sich rein auf regionale Themen konzentrieren soll. Bei den Privatsendern regt sich Widerstand. Sie werfen dem ORF vor, nur noch in kommerziellen Bahnen zu denken.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    865
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Irgendwie widerspricht sich Herr Schweighöfer. Denn gerade diese Regionalfenster sind es, die die höchste Zuseherbeteiligung haben. Daher sind gerade diese angesprochenen Inhalte sehr gut vermarktbar.
     
  3. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Darum bin ich der Meinung dass der ORF gemeinsam mit den Privaten als Lokalerspartenkanal zusammenarbeitet. Dadurch könnte man durch wegfallen der kostspieligen ORF-Regionalisierung viel Geld sparen.
    Ein weiterer kostenintensiver ORF-Lokalsender hat marktmäßig im kleinen Österreich meiner Meinung nach, auch keinen Platz mehr. Dh. Wien, Nö etc. -Heute könnte dann über dieses lokale gemeinsame Spartenprogramm laufen.
    LG Franz aus Wien :winken:
     
  4. Appleuser

    Appleuser Gold Member

    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DVB-C und T Receiver
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Vor allem ist das Programm bei ORF III eh schon so dünn, besteht aus vielen Wiederholungen und vor allem Zukäufen, weswegen es ja auch verschlüsselt sein muss. Sollens doch die Sendelücken von ORF2Europe mit regionalem Inhalt füllen. Dann könnte der ORF ein super europaweites Programm mit österreichischem Inhalt bieten!
     
  5. watching

    watching Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Wird so nie kommen, da dann keiner mehr eine ORF Karte kaufen würde.
     
  6. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Ich finde den Vorwurf der Privaten ja allerliebst, der ORF würde nur nach finanziellen Gesichtspunkten handeln. Selten so gelacht über soviel Heuchelei.
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Indirekt geben sie damit zu, selbst noch schlechter zu sein.
    Nicht jeder, der will, darf.
     
  8. lind400

    lind400 Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat MF4-K
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Die Infrastruktur ist ja schön da mit denn 9 Landesstudio und 9 Ö2 Sendern.
    Doch für Noch einen TV Sender reicht es nicht.
    Höchsten Tagsüber ein art Austria KIKA und und nachts ORF4 mit Regional Inhalten.
    Bei der BBC gibt es ja auch so was mit CBBC und BBC Four.
     
  9. maxhue

    maxhue Senior Member

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: ORF plant regionalen Spartenkanal - Privatsender laufen Sturm

    Der neue Kanal des ORF :D

    Okidoki TV (06:00 Uhr - 19:00 Uhr)
    ORF Schee TV :LOL: :LOL: (19:00 Uhr - 06:00 Uhr)

    Wäre ja möglich, aber ich finde doch die Idee, ORF2 Europe 24 Stunden senden zu lassen um Längen besser, dann brauchts da echt keinen weiteren Kanal.

    Okidoki wäre zwar toll, wenn man das etwas länger ausdehnen könnte, aber für regionales und Dokumentationen oder Berichte aus Österreich gibts sehr viele Lücken auf ORF2 Europe, wo sinnlos so ne dämliche Teletext Tafel mehrere Stunden die Sicht versperrt.

    Des is dann gor ned schee :D Also weg damit.
     

Diese Seite empfehlen