1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Satliebhaber, 2. September 2006.

  1. Satliebhaber

    Satliebhaber Senior Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    401
    Anzeige
    hallo

    auf der homepage von infosat steht ein bericht mit dem titel ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr? jedoch kann ich den ganzen bericht nicht lesen. anscheinend muss man dafür bezahlen.

    weiss jemand etwas näheres? wir zahlen doch schon monatliche gis gebühren. das kann doch nicht sein, dass man zusätzlich noch etwas zahlen muss.
     
  2. Dixie

    Dixie Gold Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2005
    Beiträge:
    1.209
    Ort:
    Nürnberg
  3. Fl@tVirus

    Fl@tVirus Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    126
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    Ich sage auch hier immer wieder gerne, daß man erst einmal abwarten soll. KLar wird sich im nächsten Jahr einiges im Satbereich ändern, aber wir alle wissen doch auch, daß die Gerüchteküche schon immer gut gebrodelt hat. :eek:
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    da hat infossat mal wieder etwas falsch verstanden! es geht, derzeit, nicht um zusätlich gebühr für satempfang sondern wie in zukunft pc's bewertet und gebührenpflichtig gemacht werden.

    aber im zuge der dolphinhysterie wird halt anscheinend alles in einen topf geworfen
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    Was heißt wieder mal falsch verstanden?

    Laut DM plant laut ASTRA das ORF eine monatliche gebühr. welches das ORF dementiert hatte.

    Ich weiß nicht was da so verwerflich dran ist das man das nicht schreiben sollte.

    Wenn man die news schon kritisiert sollte man sie auch gelesen haben ;).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2006
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    ist ja nicht verwerflich nur nicht ganz richtig! (habe aber infosat nicht gelesen)

    NICHT der orf plant monatliche gebühr sondern astra (ses) möchte dass der orf bei dolphin mitmacht!!!!! deswegen gibt es ja auch ein dementi vom orf! aber keine meldung vom orf dass sie monatliche gebühr erheben werden. das ist allein der wunsch von ses astra!!!!!

    da aber der orf (über eine tochterfirma) eine eigene plattform ja schon hat (über diese sendet derzeit orf, easy tv und ja auch arena) kommt für ihn dies nicht in frage!

    da die verträge mit ses für die anmietung der tp langfristig (bis 2017) laufen kann ses den orf nicht zwingen bei dolphin mitzumachen.
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    Sag ich ja.

    Astra sagte laut infosat das das orf eine monatliche satgebühr plane. und genau das hat die infosat geschrieben.
     
  8. grmbl

    grmbl Gold Member

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    Raum FR
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    Der ORF!:winken:
     
  9. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    eben und das ist schon schwachsinn! astra hat (meines wissens) nicht gesagt dass der orf das plant sondern nur das sie es gerne hätte dass der orf bei dolphin mitmacht!

    also ist dieser beitrag mal einzig heisse luft und hysteriemacherei!
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: ORF-Pläne für monatliche TV-Gebühr?

    da hast du recht! aber vielleicht will astra doppelt verschlüsseln und wir bekommen dann zur cryptoworks-karte noch eine karte dazu um sie(cryptoworks) zu entschlüsseln!?!?:D :D
     

Diese Seite empfehlen