1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Rainerfan, 22. Juni 2012.

  1. Rainerfan

    Rainerfan Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, weiß nicht ob ich im richtigen Forum bin.

    Es geht darum, dass mein Bekannter demnächst nach Österreich verzieht und dorthin auch seine Sat-Anlage samt Geräte mitnehmen möchte. Jetzt wurde die Frage an mich herangetragen, ob er dann dort auch ORF sehen kann (Die Karte stünde zur Verfügung, es geht nur um die Receiver).
    Ich hab erstmal ganz blauäugig "ja" gesagt, mit einem entsprechenden Modul und der Karte sollte es doch klappen.

    Nun bin ich doch wieder etwas verunsichert, weil der ORF ja von zertifizierten und TÜV-geprüften Receivern auf seiner Seite spricht. Können nur die entschlüsselen, oder geht jeder beliebige mit der entsprechenden Hardware (Modul + ORF-Karte) ??? Reicht das Modul von HD+?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2012
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Hallo, Rainerfan
    Deutscher Receiver? Gibts das überhaupt? Was glaubst du, was das für Receiver sind, die der ORF empfiehlt, österreichische oder was? Nee, es gebt weder deutsche, österreichische noch sonstwie Receiver aus einem Land.
    Und was deine eigentliche Frage betrifft: Entweder ein Receiver, der schon das entsprechende Modul fest eingebaut hat (da kommt die ORF-Karte so rein) oder halt ein Receiver mit einem Schacht für ein Entschlüsselungsmodul zulegen und gut ist.
    Und noch was: NICHT wegen eines Themas mehrere Threads eröffnen!
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  3. Rainerfan

    Rainerfan Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Das dachte ich mir auch. Aber laut der ORF-Seite werden dort ja bestimmte Geräte empfohlen und das klingt eben so, als ob das nur die könnten.

    ja, wurde ein Verweis hierher eingefügt.

    Danke & gutes WE!
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.240
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Ein österreichischer Sky-Kunde kann sich die ORF-Sender z. B. auf seiner Sky-Karte freischalten lassen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Bitte sehr, gern geschehen, Rainerfan
    Die SRG hat auch eine Liste mit 'empfohlenen' Receivern, aber man kann sich auch den Receiver zulegen, der einem am ehesten zusagt. Das selbe gilt für die Empfehlungen von SKY. Für mich ist die Floskel 'Zertifiziert für...' einfach nur Gängelung.
    @aseidel: jaaa, das geht auch, aber wenn man kein SKY hat oder möchte, muss man schon beim ORF die Karte ordern.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Gecko_1

    Gecko_1 Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Das einzige was Receiver Österreich bzw. Deutschland - Bezug überhaupt unterscheidet ist die Standard-Senderliste. Bei Ö-Receiver sind ORF1+ORF2 usw auf den ersten Kanälen statt Ard und Zdf oft vertreten..
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Mit dem CI+ Modul von HD+ geht nur die HD+ Karte, sonst nichts.
    Das Modul ist zu nichts anderem zu gebrauchen.
     
  8. satkasper

    satkasper Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Das kommt auf den Receiver an (Anzahl und Art der Modulschächte und/oder Kartenleser) und die Art der ORF Karte (Cryptoworks oder ICE). Je nachdem geht es gar nicht, mit Zubehör (passendem Modul) oder ohne weiteres.
     
  9. big.fire

    big.fire Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    Poste doch mal den Namen des Geräts/der Geräte, dann kann man dir hier sicher schneller weiterhelfen :)
     
  10. Rainerfan

    Rainerfan Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: ORF mit deutschen Receivern zu entschlüsseln?

    OK, hab mal nachgefragt...
    Es handelt sich um einen Homcast S8000 sowie um den BDS580 (BD-Player, Hd-tauglich) von LG. Beide mit CI-Einschüben.
     

Diese Seite empfehlen