1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

orf in münchen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von daschuhbi, 7. Juli 2007.

  1. daschuhbi

    daschuhbi Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    1.515
    Anzeige
    wie kann ich orf über HausANTenne kriegen? im süden von münchen nähe der stadtgrenze
     
  2. Martin G

    Martin G Platin Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    2.092
    Ort:
    Dachau
    AW: orf in münchen

    Auf Kanal 32 mit einem DVB-T Empfänger scannen. Wenn du den ORF dann hast, hast du Glück gehabt. Wenn nicht, muss eine dickere Antenne auf das Dach.
     
  3. ChrisMunich

    ChrisMunich Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München-14 Berg am Laim
    Technisches Equipment:
    Kathrein BZD 40
    Kathrein UFT 671
    AW: orf in münchen

    Hallo,

    ich wohne in Berg am Laim im 4. Stock und kann vom Balkon aus den Gaisberg praktisch "sehen". Habe bei Google Earth eine Linie von Salzburg/Gaisberg bis zu unserem Balkon gezogen und siehe da: theoretische Sichtverbindung.
    Das hat mich dazu veranlasst, den Empfang auszuprobieren. Ich habe mir die Kathrein BZD 40 und den Kathrein Empfänger UFT 671 gekauft. Antenne montiert, gescannt und siehe da; Kanal 29 und 32 funktionieren einwandfrei!!!
    Ich werde noch Bilder von der Antenne und einen Screenshot der Abstimmanzeige des Receivers für beide Kanäle hier einstellen. Ich habe besten Empfang des ORF hier in München...!

    Ein Scan auf dem Kanal der Zugspitze mit entsprechender Ausrichtung der Antenne auf die Zugspitze (ebenfalls Sichtverbindung!) hat keinen Erfolg gebracht.

    Grüße Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2007
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: orf in münchen

    Glückwunsch - gute Lage, gute Höhe, gute Antenne, guter Receiver.
     
  5. ChrisMunich

    ChrisMunich Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München-14 Berg am Laim
    Technisches Equipment:
    Kathrein BZD 40
    Kathrein UFT 671
    AW: orf in münchen

    So, hier die Bilder:

    [​IMG] [​IMG]

    [​IMG] [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2007
  6. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: orf in münchen

    ... siehe auch hier -> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?p=2524869#post2524869

    Aber GW auch von mir zu Deinem Einwandfreien SZ Gaisberg Empfang :D Wenn das bei mir auch möglich wär, wärs mir lieber :D in die BZD schlägt ned so schnell der Blitz ein wie in meinen 3m Rechen :D :rolleyes:
     
  7. ChrisMunich

    ChrisMunich Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    München-14 Berg am Laim
    Technisches Equipment:
    Kathrein BZD 40
    Kathrein UFT 671
    AW: orf in münchen

    Danke für die Glückwünsche :)

    Allerdings stelle ich heute fest, dass die Signalqualität in den Keller gegangen ist. Die Signlastärke ist in etwa gleich geblieben. Ich denke mal das ist wetterbedingt. Allerdings hatte ich bei dichtem Schneetreiben schon ein wesentlich besseres Signal als heute, wo die Luft klar und kein Niederschlag herrscht.
    Haben etwa die Techniker vom ORF aufgrund der guten Empfangsberichte die Sendeleistung runtergedreht? :mad:
    Könnten uns unsere Empfangsberichte hier evtl. selber schaden???

    Nochwas: seit Donnerstag empfange ich in München auf Kanal 43 den HR und kein factory 9Mbs mehr...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2007
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: orf in münchen

    Interessant, vielleicht will der BR damit das fehlende HR FS ersetzen.
     
  9. RdF

    RdF Guest

    AW: orf in münchen

    Jetzt hört doch endlich mal mit diesem Quatsch auf, bei jeder negativen Änderung der Empfangssituation an eine Reduzierung der Sendeleistung zu glauben! Witterungseinflüsse sind eben nicht zu unterschätzen. Erst recht auf diese Distanz und mit dieser ziemlich einfachen Antenne. Mit einer richtigen Dachantenne wäre das Signal auf jeden Fall stabil.
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: orf in münchen

    Dazu eine Bewertung des Produkts bei Amazon:
    Das will was heißen ...
     

Diese Seite empfehlen