1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von qupfer, 22. November 2010.

  1. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,
    da ja irgendwie jeder Kabelanbieter ORF mit in sein Netz einspeist frag ich mich ob es nicht auch irgendwie die möglichkeit gibt ORF oder noch besser ORF HD hier in DE über SAT zu empfangen. Am besten auf den PC, also dann mittels CI und passenden Modul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2010
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Ohne einen guten Freund oder Bekannten in Österreich wird das nichts, das Signal über Sattelit ist verschlüsselt und die entsprechende Karte gibt es nur für Österreicher.
     
  3. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Diese Frage ist hier schon mindestens 1000 mal gestellt worden:

    Nein, die ORF-Sender lassen sich über Satellit nur dann empfangen, wenn man entweder seinen Hauptwohnsitz in Österreich hat und GIS-Gebühren zahlt oder man Bekannte / Verwandte / Freunde in Österreich hat, die das bewerkstelligen können und dann die Smart Card nach Deutschland weitergeben (man verstößt dabei gegen die AGB des ORF).

    Im Kabel sind die Sender nur in Grenznähe zu Österreich eingespeist und da auch nur analog.

    Über DVB-T gibt es die digitalen SD-Versionen ebenfalls in Grenznähe; man muss da aber eine terrestrische Antenne installieren und je nach Empfangslage auch schon einen größeren Aufwand betreiben, um die Sender störungsfrei zu empfangen.
     
  4. Lampertstaler

    Lampertstaler Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Phillips 37PFL8404H
    Dreambox 500HD
    Dreambox 600
    DBox 2
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Hi,

    warum werden die ORF - Karten eigentlich so teuer angeboten ? Eine Aktivierung kostet 50 Euro, die GIS Gebühren muss der Österreicher doch sowieso zahlen. Oder muss er mehr Gebühren zahlen, wenn er ORF HD schaut ?

    VG
    Marco
     
  5. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Hier gilt sicher auch Angebot und Nachfrage und wahrscheinlich gibt es genug verrückte die es zahlen.
     
  6. Lampertstaler

    Lampertstaler Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Phillips 37PFL8404H
    Dreambox 500HD
    Dreambox 600
    DBox 2
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Also es gibt keine zusätzlichen ORF-Gebühren? Und ich kann so viele Karten bestellen wie ich möchte?

    Dann verkaufe ich die für ~200 Euro.. ! Wow, ich werd Österreicher :)
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Einige Österreicher versuchen durch diese Überhöhten Preise ihre GIS Gebühren, die sie zwangsweise entrichten, wieder rein zu holen.
    Ich halte das für eine Frechheit.
    Aber solange es Deutsche gibt, die das zahlen. Nun gut.
     
  8. March

    March Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Ähm ... :rolleyes:
    Schön wär's!!!
     
  9. Radiopirat

    Radiopirat Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    benutzt doch mal die Forumssuche, die hilft. solche Fragen zu kären, bevor sie gestellt werden.
    Außerdem ist es doch klar, dass die Programme nicht empfangen werden sollen. Dass ist doch schon jahrelang bekannt, dass Österreich Programme ORF 1 und 2 für Deutschland "gesperrt" sind, weil die Rechte nicht für Deutschland vorhanden sind!
    Das Thema ORF ist damit für IMMER erledigt! Zurecht!
    Mahlzeit! :p
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: ORF (HD) in DE über SAT-Empfangen

    Zusätzliche Kosten entstehen nicht, die einzigen Kosten sind die einmaligen 45 Euro für die Karte inkl. Aktivierung. Allerdings werden soweit ich weiß nur 5 Karten pro Haushalt rausgegeben.
     

Diese Seite empfehlen