1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Michael4444, 2. Juli 2007.

  1. Michael4444

    Michael4444 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    93
    Anzeige
    Hi,

    ich habe einen Smart MX 04 und eine 58 zu 52 cm Schüssel. Bei der Signalqualität zeigt er 71 % an. Bei wenig Regen habe ich bei ORF schon keinen Empfang mehr.
    Bei den anderen Sender gibts keine Probleme. Was kann ich nun machen :confused:
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ORF Empfang

    Die Signalqualität zeigen die ORF-Kanäle immer mit deutlich höheren Werten an als beispielsweise den ZDF Kanal.
    Ist das bei Dir so der Fall?

    Wenn nicht, solltest Du versuchen durch Nachjustierung der Schüssel SNR so zu verbessern, dass der maximale SNR-Pegel gefunden wird.

    Auch bei starkem Regen sollte ORF nicht ausfallen. Wenn es aber extrem heftiges Unwetter gibt, fällt ORF vor den meisten anderen Astrakanälen aus.
     
  3. Michael4444

    Michael4444 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    93
    AW: ORF Empfang

    Bei diesem Receiver kann man glaube ich nur die Signalqualität allgemein anzeigen lassen, aber nicht für bestimmte Sender. Und richtig stark war der Regen gerade nicht.
    Ich werde mal versuche, die Schüssel neu einzustellen. Mal sehe, wie der Empfang dann ist.
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: ORF Empfang

    Das ist quatsch - es wird immer auf einen bestimmten Transponder getunt, wenn die Signalanzeige aufgerufen wird. Geht ja rein technisch nicht anders - ohne Frequenzauswahl kein Empfang. In der Regel handelt es sich um den zuletzt zum TV gucken verwendeten Transponder.

    Beobachte das mal: Die Transponder von ZDF und RTL sind die schwächsten und sollten im direkten vergleich der Signalqualität deutlich schlechter abschneiden als die starken Transponder von z.B. ARD oder ProSiebenSat1 (neu). Wenn sich das bei dir anders darstellt, dann stimmt möglicherweise mit der Anlage oder der Ausrichtung etwas nicht.
     
  5. Michael4444

    Michael4444 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2005
    Beiträge:
    93
    AW: ORF Empfang

    Ja stimmt, da hast du Recht.

    Also wenn ich ZDF empfange und dann das Menü öffne und auf Antenneneinstellungen gehe, dann ist der Ton vom ZDF weg und der Transponder 1/79 10832 H wird angezeigt.
    Da das ZDF die Frequenz 11,954 hat, wähle ich nun diese aus und bekomme eine Signalqualität von ca. 72%.
    Jetzt nehme ich ARD (11,8365) und dort steht: Signalqualität 74 %.
    Und bei Pro 7 (12543) sind es 76%.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2007
  6. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: ORF Empfang

    Der Unterschied zwischen den starken und schwachen Transpondern sollte größer sein, in etwa in der Art von ARD 94%, ZDF 78% (Werte je nach Receiver). ORF müsste meines Wissens von der Signalqualität her dazwischen liegen, aber näher an den starken Transpondern.

    Mein Rat: Richte deine Schüssel mal neu aus und versuch dabei vor allem, die starken Transponder wie ARD (11836 H) und ProSieben (12544 H) zu optimieren, das geht am einfachsten. Danach kannst du versuchen, bei ZDF (11954 H), RTL (12188 H) und ORF (12663 H) noch etwas mehr raus zu holen.
     

Diese Seite empfehlen