1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF - Digital und Bildaussetzer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mosqito, 6. Juni 2003.

  1. mosqito

    mosqito Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Verwende DBox2-Nokia mit BN2.01 SAT, original ORF-Digital Karte F..Z(Betacrypt), Empfangspegel: alle dicken Balken +13 kleine Balken.

    Seit mehreren Wochen kommt es alle paar Minuten (unregelmaessig) zu kurzen Empfangsunterbrechnungen (Dauer kleiner 1 Sekunde). Die DBox bringt eine entsprechende Meldung am Bildschirm. Unmittelbar danach funktioniert wieder alles.
    Mit einer original Premiere Karte (inkl. ORF Freischaltung) tritt das gleiche Problem auf!

    Diese Bildaussetzer sind ausschliesslich auf den ORF - Kanaelen! Alle freien Kanaele und alle Premiere Kanaele funktionieren Problemlos.

    Hat jemand das gleiche Problem? Und gibts dazu eine Loesung?
    Fuer Infos waere ich wirklich sehr dankbar, da sich derzeit das Sehvergnuegen bei ORF wirklich sehr in Grenzen haelt.

    M.f.G.
    Mosqito

    PS:
    Uebrigens, von der ORF-Hotline wurde ich mit dem Tip die SAT-Schuessel besser einzurichten abgespeist. Koennte das wirklich die Ursache sein, obwohl sonst absolut keine Anzeichen von einer schlechten Signalqualitaet bemerkbar sind (z.B. Kloetzchen...)??
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Sind die Radios und TW1 auch betroffen?
     
  3. mosqito

    mosqito Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Ja, sowohl bei TW1 als auch den ORF Radioprogrammen kommen die gleichen Aussetzter.

    Was mir noch aufgefallen ist:
    Speziell zu den Zeiten wo die Landesstudios ihre Regionalprogramme in ORF2 senden (täglich 19.00 Uhr) verkürzen sich die Intervalle zwischen den Aussetzern auf ca. 1 Minute.

    <small>[ 07. Juni 2003, 11:26: Beitrag editiert von: mosqito ]</small>
     
  4. Publicbrain

    Publicbrain Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2003
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Wien
    Hi, ich hab inzwischen genau das selbe Problem mit der Cryptoworkskarte. Aussetzer im Sekundenbereich. Vor und nach den Regionalprogrammen schwarzer Bildschirm. Betacrypt funktioniert einwandfrei. Beim ersten Anruf kamen die üblichen Aussagen wie - Antenne falsch ausgerichtet, Kabel locker, etc. etc. Beim nächsten Anruf - scheinbar war ich nicht der Einzige - war man schon ein wenig hilfsbereiter.
    Da wurde mir erklärt es handle sich um einen allgemeinen Softwarefehler der vorwiegend Receiver betrifft die älter als 1 Jahr wären und es würde bereits daran gearbeitet. Einen Zeitrahmen für die Behebung des Fehlers konnte man mir nicht nennen.
    LG
     
  5. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    Könnte es nicht vielleicht daran liegen, dass die der Empfänger einfach nicht so schnell auf die Umschaltsignale zwischen ORF 2 und den 9 Landesprogrammen reagiert? Oder tauchen die Fehler auch bei ORF 1 auf?

    Solche "Schwarzbilder" oder Bildaussetzer kenn ich eigentlich nur bei der terrestrischen Übertragung und Umschaltung zu den Regionalsendern kurz vor 19 Uhr bzw. bei der Abschaltung so gegen 19:25 Uhr.

    Mir ist aber gestern nur aufgefallen, dass ich Tonaussetzer beim "Kaisermühlenblues" via terrestrischem Empfang hatte. Via Sat gabs diese Tonaussetzter nicht.
     
  6. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    @ mosqito

    Ich nehme an das über Betacrypt enschlüsselst, daher werden dir die Ausagen über Fehler bei Cryptoworks micht wirklich helfen.
    Original Premiere Karte kann übrigens nicht für Orf freigeschalten werden daher nehme ich an das es sich um eine Orf Karte handelt.
    Aber das nur nebenbei. Der Orf sendet auf einer
    relativ hohen Frequenz und ist daher schon aufgrund der Schräglage extrem anfällig auf schlechte Kabel, du kannst eigentlich nur
    alle Stecker überprüfen sollte sich da kein Kontaktfehler finden bleibt dir eigentlich nur über die Anlage mit einen Profi-Meßgerät durchmeßen zu lassen. Kostet zwar etwas Geld
    aber anders ist die Signalqualität hinsichtlich
    Bitfehlerrate nicht festzustellen. Die Anzeige am Reciverkannst du hierbei getrost vergessen, die ist Wertlos. Ein Durchmessen vom Fachmann kostet zwar einmal Geld du ersparst dir damit aber sicher eine Menge Ärger und Frust der dir bei der
    Selbstfehlersuche und Herumexperimentieren
    vorprogrammiert ist.

    <small>[ 13. Juni 2003, 17:34: Beitrag editiert von: bawi ]</small>
     
  7. mosqito

    mosqito Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    vielen Dank an Alle für die Hinweise.
    Wir hatten gerade ein heftiges Gewitter. Da ging die Signalstärke von den 13 kleinen Balken auf 4 kleine Balken zurück. Aber es waren alle Kanäle inkl. ORF ohne Pixel ganz normal empfangbar.
    Irgendwie ist das wirklich ein seltsamer Fehler. Ich werde mal wie empfohlen das Kabel genauer überprüfen. Was mich vom Kabel eigentlich ein bischen wegbrachte, ist das vermehrte Auftreten während der Ausstrahlung der Regionalprogramme auf ORF 2 um 19.00 Uhr (von ca. 3 Minuten auf 1 Minuten Intervall).

    Möglicherweise ists aber wirklich Receiver-Abhängig. Komisch aber wieder nur auf den ORF-Kanälen?

    Nochmals vielen Dank für die Infos.

    MfG
    Mosqito

    <small>[ 13. Juni 2003, 18:48: Beitrag editiert von: mosqito ]</small>
     
  8. Athlonator

    Athlonator Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1
    AW: ORF - Digital und Bildaussetzer

    Hi, hatte das gleiche Problem. Bei mir betrifft es allerdings alle Sender. Richtet die Schüssel schlechter aus, das der Signalpegel max. 80% hat und die db Dämpfung so bis max. 10.3 geht. Komisch ich weiß aber wirkt 100%:eek:
     

Diese Seite empfehlen