1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF auf DBox2 - geht das überhaupt?

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von PMS17, 18. Mai 2004.

  1. PMS17

    PMS17 Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Ich bekomme am Wochenende eine Nokia DBox2 (Kabel)mit Neutrino. Ich bin davon ausgegangen, dass ich als braver österr. Gebührenzahler nun einfach auf http://digital.orf.at um eine Karte ansuche. Hab ich das nun richtig verstanden, dass dies gar nicht möglich ist, weil die mir eine Cryptoworks Karte zuschicken würden die in meiner künftigen DBox2 gar nicht läuft? Ist daher die einzige Möglichkeit, ORF Digital auf der DBox2 laufe zu haben ein Premiere Abo mit gleichzeitiger ORF Freischaltung? Bitte nicht! läc )
     
  2. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    Cryptoworks läuft in der dbox nicht (oder sind das andere in Österreich?).
    Einzige Alternative, die ich kenne: Receiver mit Common Interface und Alphacrypt, da gehen dann beide Karten (Premiere und ORF).
     
  3. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Auf die Gefahr hin daß mich jetzt einige hier steinigen, mit dem richtigen Image funktioniert der Orf auf der D-Box auch mit der Cryptokarte.
    (wenn sie in der nähe der D_Box liegt).
    Die muß also nicht zwingend in der Box sein.
    Nähere Infos sind in einschlägigen Foren zu bekommen.
    Solltest du ein Premiere Abo haben, kannst du
    altenativ dazu den Orf auf der Nagrakarte von Premiere freischalten lassen.
     
  4. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    Ja, das stimmt. Die Karte darf aber nicht weiter als 2,68m von der Box entfernt liegen, weil sonst der Ultronenfluß gehemmt wird.
    ( Ultronen sind positiv geladene Minuselektronen)
     
  5. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Das wäre doch ein Angebot für dich, du suchst doch eine Möglichkeit, mit der D-Box 2 ORF zu empfangen. Oder bist du selbst der Verkäufer?
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das scheint ein kleiner "Scherzkeks" zu sein:
    breites_
    Was soll das für eine Karte sein die in beiden Boxen läuft? Wenn in der D-Box1 ein normales GreenCam steckt ist das nicht möglich!
    Ausserdem ist auf der D-Box2 der Premiere Empfang dann nicht mehr möglich wenn man die Betacrypt Karte nutzen will. Denn dann muss erst wieder die cam-alpha für "F" Karten geladen werden womit aber keine "S02" Karte läuft.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 20. Mai 2004, 18:32: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    "Beide" wohnen zumindest in der selben Stadt. winken
    Gruß Gorcon
     
  9. meido

    meido Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2004
    Beiträge:
    111
    Ort:
    R
    Technisches Equipment:
    Visiosat G2, Technisat HD8+,dBox2 Neutrino, Pana EX80
    Hallo,
    ich bin nicht der Verkäufer dieser Auktion!
    Übrigens meine Karte funktioniert jetzt!

    mfg

    dominik
     
  10. Tellyman

    Tellyman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    AW: ORF auf DBox2 - geht das überhaupt?

    Nochmal was zum Thema ORF-Karte:
    Zurzeit verschlüsselt der ORF parallel in Cryptoworks und Betacrypt (und vielleicht auch noch in Nagravision/Aladin, da ja auch die Premiere Österreich-Karte geht, aber da bin ich nicht sicher). D.h., jeder, der eine Betacrypt-ORF-Karte hat, hat kein Problem mit der d-box, das kann sie. Problem ist allerdings, dass Betacrypt beim ORF Ende 2007 ausläuft, danach säßen alle d-box-Nutzer mit Betacrypt-Karte vor einem schwarzen Bildschirm.
    Mit dem passenden MultiCam und der ebenfalls passenden Linux-Software wäre aber bei der d-box 2 auch Cryptoworks zum Laufen zu bringen. Das erfordert zwar etwas Löt- und Hardwarewissen, aber mit dieser Kombination wäre man auch nach 2007 noch auf der sicheren Seite.
     

Diese Seite empfehlen