1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.713
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im anhaltenden Streit um die Satelliten-Frequenz für den neuen Kultur- und Infokanal ORF 3 hat der Pensionistenverbands- und Seniorenrats-Präsident Karl Blecha einen Kompromissvorschlag unterbreitet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Und was ist da der Kompromiss?
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.715
    Zustimmungen:
    2.712
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Ich habe die Meldung jetzt komplett durchgelesen und keinen Kompromissvorschlag gefunden. :confused:
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Das ist ja auch keiner.
     
  5. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.731
    Zustimmungen:
    891
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    In Österreich ist es wie bei den Indianern. Um eine abschließende Entscheidung zu treffen geht man zum Ältestenrat, anschließend wird die Friedenspfeife geraucht und das Problem geht daraufhin in rot-weiß-roten Rauchwolken auf. :D
     
  6. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Liebes DF-Newsteam, bitte. Wenn ich lachen möchte, schaue ich mir freitags Sat.1 an.
     
  7. 81westley

    81westley Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    BSkyB-FTV
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Ich hatte die erste Meldung dazu am 1. April für einen Aprilscherz gehalten. Ist wohl tatsächlich keiner.
     
  8. io3on

    io3on Guest

    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    So vertreiben die Österreicher ihre Zeit. :winken:
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Der Satz hat einen 100%igen Wahrheitsgehalt.
     
  10. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: ORF 3: Kompromissvorschlag im Streit um Satellitenfrequenzen

    Dieser Beirat scheint äußerst kompromissbereit und tolerant zu sein, solange man seiner Meinung ist. ORF Sport war zu erst da, Ende der Diskussion. Dieser Rat soll seine Energie lieber dahingehend aufwenden, seiner Klientel die Benutzung ihres Satellitenreceivers beizubringen als sich künstlich aufzuregen, das hätte wenigstens einen Kompetenzgewinn mit sich gebracht, anstatt den Beweis, dass man einen egozentrischen Sturschädel hat.
     

Diese Seite empfehlen