1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ORF 1

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Garfield58, 12. Januar 2004.

  1. Garfield58

    Garfield58 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2004
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Augsburg
    Anzeige
    Hallo würdet Ihr es auch begrüßen wenn das Programm ORF 1 auf die Premiere-Plattform ausgestrahlt würde.Im Kabel ist es ja schon Jahre nicht mehr empfangbar.Sollte man da bei Premiere mal Druck machen?

    Was meint Ihr?

    Garfield 58
     
  2. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    ORF 1 wird aus lizenzrechtlichen Gründen verschlüsselt und darf nur von innerhalb von Österreich empfangen werden!
     
  3. ----------

    Es grüßt das vereinte Europa herzlich alle Bürger.
     
  4. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    863
    zieht nach Baden Württemberg oder Bayern,da ist es im kabel... läc
     
  5. @seppel74

    Schön wärs.
    Es war einmal.Den sendenden Mülltonnen(Werbe-TV´s) ist es zu verdanken das hier alle Leitungen gekappt sind.Man fürchtete um seine Einschaltquoten,da der ORF durch fehlende Unterbrecherwerbung die Einschaltquoten "gefährdete".Mit Lizensrechten hatte das ganz ganz wenig zu tun.Eher was mit Futterneid.Über Jahrzehnte hatte sich am Empfang des ORF in Ortsqualität selbst in München kein Mensch aufgeregt.
    Nur in grenznahen Gebieten wo die ORF Programme als "terrestrisch ortsüblich" gelten klappt das noch.
    Da kann man dann auch noch mit Glück und Richtyagi ORF1 sehen.
    Glückliches Österreich.Ich überlege gerade welche Konsequenzen der Empfang für PAY TV Anbieter in Deutschland hätte. Sport Abo´s für F1 wären
    futsch-und das bisserl Fussball macht dann die ARD.
    Aber es gibt einen Hoffnungsschimmer.In Kürze wird das Programm ORF2 unverschlüsselt ausgestrahlt werden,um für Österreich zu werben und auch Exilaustrianer zu erreichen.
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    nicht ganz korrekt. Aber halbwegs winken Leo Kirch ist es zu verdanken, dass ORF 1 und einige Holländer aus deutschen Kabelnetzen verschwanden. Und zwar war das kurz bevor Deutschland Vizemeister wurde. Leo wollte seinerzeit nicht, dass Deutsche ihren Fußball im (nahezu) werbefreien TV des Nachbarlandes sahen. Er wollte sein Premiere unter die Leute bringen. Auch SAT.1 codierte damals sein digitales Programm und nur Premiere-Abonenten bekamen es freigeschaltet.

    Leider hat leos großer Schatten die deutsche und europäische Medienlandschaft zu sehr geprägt. Ich fürchte, diese dunkle Epoche werden wir genau so wenig los, wie die Epoche der Nazis entt&aum
     
  7. @Michael

    Nicht ganz,wenn schon dann ganz richtig.
    Also: Der gute Herr Dr.Thoma,seines Zeichens damaliger RTL-Chef brachte den Stein ins rollen.
    Fussball spielte da absolut keine Rolle.
    Es ging vielmehr um die Filmrechte ...und die damit verbundene zeitgleiche Ausstrahlung von Blockbustern.Wenn diese gleichzeit auf RTL und ORF liefen dann war RTL in Bayern und Baden-Württemberg schlicht und ergreifend abgemeldet.
    Da hier die witschaftlich stärksten Regionen in Deutschland liegen wollte RTL die Werbeschaltungen nicht verlieren.
    In der Infosat gab es dazu damals eine Schlammschlacht die wenigstens mal amüsant war.
    Nur weil RTL und auch die angeschlossenen Firmchen und Geldgeber in Austria mit Investitionsentzug drohten,drehte der Künnicklberg zähneknirschend,auf Anordnung der Politik, die ERP Leistung der Sender Zugspitze,Salzburg,Kitzbühel,Linz und noch ein paar Grenznahe Sender dramatisch nach unten.
    Damit begann der Krieg,irgendwann tarockte dann Kirch mit seinen Fussballrechten hinterher.
    Die Verschlüsselungsspiele auch von Sat 1 kamen dann später,mit dem Erfolg das nur noch Premiere Abonnenten SAT1 sehen konnten.Das war auch ein gewaltiger aber erfolgreicher Schritt zur Demontage von SAT1

    <small>[ 12. Januar 2004, 22:50: Beitrag editiert von: bernhardtfriedrich ]</small>
     

Diese Seite empfehlen