1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ordnerzugriff auf interner Festplatte

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von lakota, 16. April 2011.

  1. lakota

    lakota Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bin neu hier - und habe mir einen neuen TechniSat HD S2 Plus gekauft. Nun möchte ich meine alten Aufnahmen, die ich mit meinem alten TechniSat S2 auf eine externe Festplatte kopiert/exportiert habe, auf den neuen receiver importieren. Geräte werden erkannt und ich kann auch 'importieren' wählen. Allerdings sagt er mir dann, dass das nur in einen neuen Ordner möglich wäre - also nicht dort, wo die neuen Aufnahmen liegen. Den Ordner legt er auch an und importiert die Daten dort hinein. Ich kann sie dort auch sehen. Allerdings kann ich dann auf diesen neuen Ordner im Wiedergabemodus nicht zugreifen - sehe ihn unter 'Festplatte verwalten' - 'Aufnahmen verwalten' gar nicht. Da zeigt er mir nur die vorhandenen Aufnahmen, die mit dem neuen receiver gemacht wurden, an.
    Wie komme ich nun an den 2. Ordner mit meinen 'alten' Aufnahmen???:confused:
    Kann mir da jemand weiterhelfen?? Das Importieren ging übrigens deutlich schneller als das 'exportieren'. Im Handbuch steht dazu nichts. Wäre sehr dankbar für Hilfe ! liebe Grüße aus dem Norden :winken:
     
  2. EmmJott

    EmmJott Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hallo.

    Nur mit kopieren geht das nicht, da der HD S2 Plus das Format des S2 nicht wiedergeben kann.
    Du musst die S2-Aufnahme z.B. mit Mediaport ins MPG-Format umwandeln.
    Das wurde hier im Forum, glaube ich, auch schon beschrieben. Einfach mal suchen...

    Ich habe das auch schon mal gemacht, ist aber schon eine Weile her und kanns aus dem Kopf nicht mehr erklären. Sorry...

    Bei mir landen die MPGs im Verzeichnis über dem mit den Aufnahmen. d.h. ganz nach oben scrollen, dann auf den Verzeichniseintrag "Zurück" und OK drücken.

    Gruß Matthias
     
  3. lakota

    lakota Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hi,
    danke Matthias. Ja, bei mir waren die Aufnahmen auch in dem 'Zurück'-Verzeichnis. Muss ich das Umwandeln der Dateien von der externen HD am PC machen oder irgendwie mit den Aufnahmen auf dem alten Receiver? Wahrscheinlich am PC, denke ich. Mediaport kenne ich nicht, wird aber wohl im Netz zu finden sein. Ich suche mal im Forum. Erstmal danke und 'Gute Nacht'...:)
     
  4. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
  5. lakota

    lakota Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hallo Frank,

    danke für die Info. Habe jetzt alles so gemacht mit Mediaport usw., habe auch eine spez. Datenkabel von TechniSat und einen leistungsstarken PC. Nach dem ich alles verbunden, eingeschaltet und Mediaprot gestartet habe, hat das Programm über die genannte PI-Adresse den Receiver auch erkannt, ich konnte meine Aufnahmen auf dem Receiver kurz sehen. Dann stürzte der Rechner ab und nichts ging mehr :D. Nach dem Neustart kann er unter der vorgegebenen PI Adresse den Receiver nicht mehr erkennen :wüt:. Hab's mehrfach probiert. Was kann ich da tun? Wenn ich über die DOS-Eingabe die PI-Adresse prüfen lassen will (wie in der Hilfe steht), wird das immer wegen Zeitüberschreitung beendet - ohne Ergebnis.
    Wer weiß Rat???
    liebe Grüße Lakota :confused:
     
  6. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hallo lakota

    Als erstes welches Betriebssystem hast du auf deinen PC, falls du Win 7 drauf hast könnte es das erklären.
    Ich glaube das es die Möglichkeit das Programm im XP-Kompatibilitätsmodus auszuführen.
    Ich selbst habe die Verbindung über mein Netzwerk gelöst, ich habe den TechniSat Receiver per LAN Kabel an die Vodafonebox gehängt und von da aus Zugriff auf den Receiver.
    Leider kann ich dir nicht erklären warum dein PC abstürzt, vielleicht hilft das vorher geschriebene.

    Tschau und Grüße, Frank!
     
  7. EmmJott

    EmmJott Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hallo,

    zu Deinem Absturzproblem kann ich auch nichts sagen.

    Es scheint sich ja um ein Verbindungsproblem zwischen PC und Receiver zu handeln.
    Verwende doch (zumindest provisiorisch) die Dateien auf der externen HD, die kann Mediaport auch verarbeiten.

    Gruß
    Matthias
     
  8. lakota

    lakota Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hallo Matthias und Frank,

    danke für eure Unterstützung. Ich arbeite noch mit XP und habe das USB Data Cable von TechniSat (USB 2.0), wofür ich extra einen Treiber installieren musste.
    Heute Morgen hat er den Receiver wieder kurz erkannt, verliert ihn aber wieder und kann keinen erneuten Kotakt aufnehmen. Ich werde das jetzt nochmal am Laptop probieren und sonst auf die kopierten Daten auf der externen HD zugreifen. Das ist vielleicht noch die beste Lösung und ich hoffe, dass Mediaport die tatsächlich auch lesen kann....

    erstmal DANK und einen schönen Tag! :)

    Lakota
     
  9. lakota

    lakota Neuling

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Ordnerzugriff auf interner Festplatte

    Hi Matthias und Frank,

    Erfolgsmeldung :winken:: Der Laptop (auch XP) hat den Receiver erkannt und läuft schon den ganzen Tag... Ich hoffe, dass ich es dann darüber auch wieder auf den neuen Receiver zurückspielen kann.
    Von der kopierten Filmen auf der externen HD habe ich nach Wandlung durch Mediaport DVDs gebrannt - hat gut geklappt und ging alles sehr schnell. Diese kann ich am TV (über DVD-Player) oder auch am PC ansehen. Mehr will ich gar nicht..

    also schönen Abend noch und nochmals Danke !

    lg
    Lakota:) :D
     

Diese Seite empfehlen