1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ordnersystem bei Sat-Receivern

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Bierminister, 8. September 2015.

  1. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder !

    Ich bin neu hier, also stelle ich mich erstmal vor.
    Mein Name ist Marc, ich bin 38 Jahre alt und komme aus Herzberg in Niedersachsen.

    Ich habe nun den Fernsehempfang von KabelDeutschland zum Satellitenfernsehen vollzogen. Empfangstechnisch läuft auch alles wunderbar, aber ich bin mit meinem Sat-Receiver nicht unbedingt zufrieden.

    Ich hatte eigentlich klare Vorstellungen von dem, was der Sat-Receiver können muss. Leider hat mich die Firma, die die Installation am Haus vorgenommen hat, ziemlich überrumpelt. Klar, dass sie nur diese Geräte loben, die sie auch selbst vermarkten.

    Mir wurde der TechniSat Digit ISIO S1 angedreht. Dieses Gerät ist aber nicht mal in der Lage, Unterordner zu erstellen. Nennt mich ruhig altmodisch [​IMG], aber ich stehe auf das gute, alte Ordnersystem.

    Man kann nur oberflächlich Ordner anlegen wie z.B.:
    - [01] Filme
    - [02] Serien
    - [03] Doku
    - [04] Sport

    Das genügt mir aber nicht. Ich hätte gern zur sauberen Gliederung auch entsprechende Unterordner:
    - [01] Filme
    -----> - [01] Action
    -----> - [02] Krimis
    -----> - [03] Krieg
    -----> - [04] Comedy
    - [02] Serien
    -----> - [01] Phineas und Ferb
    -----> - [02] Stromberg
    -----> - [03] Two and a Half Man
    ...
    ...

    Außerdem sortiert der TechniSat-Receiver die Aufnahmen nicht alphabetisch, sondern nach Aufnahmedatum. <---- auch ganz schlecht !

    Daher meine Fragen:
    1.) Liege ich mit der Vermutung richtig, dass ich mit dem TechniSat-Receiver keine Unterordner erstellen kann, oder war ich bisher nur zu unfähig ?
    2.) Falls dies technisch nicht möglich ist, könnt ihr mir einen Sat-Receiver nennen, der Unterordner erstellen kann ? Der Preis spiel keine Rolle.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen würdet und sage schon mal vielen Dank für jede hilfreiche Antwort. [​IMG]
    Viele Grüße

    Marc
     
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Hallo,

    ob der Technisat Unterordner erstellen kann, kann ich nicht sagen, jedoch kann ich sagen, das die meisten linuxbasierenden Receiver dieses in jedem Fall können. Schaue beispielsweise nach Dreambox DM7080HD.
     
  3. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Ist so ein Archiv nicht auf einem NAS besser aufgehoben als auf einem Satreceiver?
    Was machst denn wenn die Platte mal defekt wird?

    Gruß
    Chris
     
  4. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Dann hätte ich halt Pech gehabt, aber so ein Untergangsszenario möchte ich mir dann doch nicht basteln. Weder mir noch einem meiner Freunde ist je eine Festplatte im Receiver kaputtgegangen.

    Oder kann ich trotz TechniSat-Receiver auf einem NAS Unterordner einrichten ? Ich habe ja jetzt auch eine externe Festplatte von Intenso angeschlossen. Da wird alles drauf gespeichert. Der Receiver selbst hat keine Festplatte. Aber auch auf der Intenso-Festplatte kann ich per Receiver keine Ordner anlegen. Und wenn ich sie am PC anlege, erkennt der Receiver sie nicht. Wäre das mit einem NAS anders ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015
  5. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Du kannst ja nach der Aufnahme die Datei auf das NAS verschieben.
    Diese Technisat-Receiver-Generation kann imho nicht in Unterordner speichern, sie können aber (von externen Quellen) aus Unterordnern lesen.

    Kann sein, das es bei den aktuellen Technisat STC-Geräten möglich ist. Die können wohl auf Netzwerkspeichern aufnehmen.

    Ich jedenfalls schneide von archivierungswürdigen Aufnahmen am PC die Werbung raus, wandle es in ein "Standard-TS-Format" und schiebe dass dann aufs NAS. Auf der Receiver-Platte liegen nur die Aufnahmen die ich noch nicht gesehen habe. Als Abspielgerät nutze ich dann aber nicht mehr den Technisat (obwohl das natürlich möglich wäre) sondern einen HDI Dune mit My Movies - Written Documentation .

    MyMovies würde ganz automatisch deine gewünschte Kategorisierung vornehmen. Funktioniert halt leider nur mit einem Dune als Medienplayer.

    Gruß
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.428
    Zustimmungen:
    4.904
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Z. B. Topfield SRP 2401CI+ (ohne SMART).
     
  7. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Ordnersystem bei Sat-Receivern

    Hallo maxmus69 (oder alle anderen, die sich mit der Dreambox auskennen):

    Ich habe mir die technischen Daten der Dreambox DM7080HD angeschaut und würde sie mir gern kaufen. Vorher hätte ich noch drei Fragen:

    - Kann ich mein Unicam-Modul und mein Irdato-Modul in der Dreambox verwenden ?
    - Kann man seine Aufnahmen beliebig umbenennen (z.B. Zahlen vor den Filmnamen setzen) ?
    - Sortiert die Dreambox alphabetisch bzw. nach Nummerierungen in der Liste der aufgenommenen Sendungen ?

    Ich ärgere mich nämlich andauernd darüber, dass mein TechniSat Digit Isio die Aufnahmen nach Aufnahmedatum sortiert, was meiner Meinung nach ein ziemlich unwichtiges Kriterium ist.

    Ich würde bei folgender Serie beispielsweise die Aufnahmen wie folgt umbenennen:

    [01] Serien (ORDNER)
    -----> [01] Phineas und Ferb (ORDNER)
    ----------> [01] Staffel 1 (ORDNER)
    ---------------> S01E01 - Die Achterbahn (AUFNAHME)
    ---------------> S01E02 - Team Phineas und Ferb (AUFNAHME)
    ---------------> S01E03 - Der Mumienfreund (AUFNAHME)

    So würde die Aufnahme mit dem Anfangsbuchstaben "T" nicht am Ende, sondern zwischen den beiden mit "D" stehen, weil hier eine sinnvolle Umbenennung nach Staffelnummer und Episodennummer erfolgt ist.

    Man kann eigentlich sagen, ich möchte so eine Sortierung haben, wie wir es alle vom Ordner- und Unterordnersystem von Windows kennen, also nach Buchstaben und Zahlen. Einer Sortierung nach Aufnahmedatum kann ich absolut nichts Positives abgewinnen.

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2015

Diese Seite empfehlen